[HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen  (Gelesen 5554 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

GThreepwood

  • Eroberer
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 607
  • Motzkopp
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #20 am: 30.März 2010, 16:31:16 »

Die bezeichnete Fehlermeldung rührt eher daher, dass versucht wird, im Home-Directory eine Datei zu starten, die nicht vorhanden ist.

In diesem Fall ists es lediglich ein Tippfehler, wenn ich das richtig gegooglet habe.

Zusätzlich standen alle anderen Informationen bereits im Thread. Aber Ausgrabungen scheinen zur Zeit wohl Mode zu sein.
Gespeichert
Meine vServer Beta Erfahrungen
kostenloser BETA Server = YGWYPF
Daten ohne Backup sind keine wichtigen Daten.
Every time you open a useless thread google cries a little tear.

dsh

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 75
  • ich möchte ff sein *träum
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #21 am: 30.März 2010, 16:34:19 »

sagt mr spammer

dann schreib doch einfach nix zu andere leute motzen rum wenn sie nie ne antwort bekommen
wenn man dann man was zu nem thema schreibt dann isses auch ned recht  :'(
Gespeichert

Mario398

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #22 am: 04.April 2010, 19:40:44 »

hilfe kann den server nich starten:

-bash: screen: command not found!?

kann auch nicht apt-get update oder install screen ausführen da sagt er:
E: Could not open lock file /var/lib/dpkg/ lock - open (13 Permission denied)
E: Unable to lock the administration directory (/var/lib/dpkg/), are you root?
Gespeichert

GThreepwood

  • Eroberer
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 607
  • Motzkopp
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #23 am: 05.April 2010, 08:53:25 »

E: Unable to lock the administration directory (/var/lib/dpkg/), are you root?
und?
Gespeichert
Meine vServer Beta Erfahrungen
kostenloser BETA Server = YGWYPF
Daten ohne Backup sind keine wichtigen Daten.
Every time you open a useless thread google cries a little tear.

Mario398

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #24 am: 05.April 2010, 11:03:23 »

hab den fehler gefunden trotzdem danke.

habe da bisschen was verwechselt
Gespeichert

Mario398

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #25 am: 06.April 2010, 09:14:09 »

ein problem hätte ich allerdings doch. habe gestern 3h versucht gungame4 aufzuspielen.

und es läuft absolut garnichts. das problem ist ich weiss nicht was ich alles genau aufspielen muss damit es kompatibel ist. da es ja dieses neue phyton gibt.
ES_TOOLS v420
mani_admin_plugin_v1_2t
mattie_eventscripts_200beta2_250i
und GunGame4

doch es läuft eben nicht.

genauso möchte ich WCS auf einem 2. server installen jedoch OHNE DAS PHYTON da ich hier komplett neue races benötige so wie ich das nun verstanden habe.

kann mir jemand helfen?
Gespeichert

Mario398

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #26 am: 15.August 2010, 18:29:06 »

Brauch mal hilfe flipp jetzt schon aus!

wen ich mein Game starte kommt immer

Auto detecting CPU
Using SSE2 Optimised binary.
Server will auto-restart if there is a crash.
Updating server using Steam.
Checking bootstrapper version ...
Updating Installation
Checking/Installing 'Counter-Strike Source Shared Content' version 86


was soll ich machen -.-
Gespeichert

Sacred-Shadow

  • Mitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 336
  • Ich bin /root ich darf das !
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #27 am: 15.August 2010, 18:30:01 »

Hi,

ja und ?
Er ist gerade dabei die Daten vom Sever zu prüfen.
Dies kann je nach Auslast der Steamcontent Server ein wenig dauern.
Gespeichert

Mario398

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #28 am: 15.August 2010, 18:53:32 »

ja aber er hat das ja dann schon 1mal gemacht. es kommt ja immer wieder gleiche ich hab das letzens mind. 1h so gelassen ist das normal?!
Gespeichert

Sacred-Shadow

  • Mitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 336
  • Ich bin /root ich darf das !
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #29 am: 15.August 2010, 19:23:52 »

Hi,

dann hat er sich aufgehangen.
Wenn der Server mit -autoupdate gestartet wird, wird diese Prüfung jedesmal gemacht.
Wenn dann nun der Contentserver lahmt kann es schon einmal hängen.

Kann natürlich auch am Server liegen.
Lass den Server einmal mit -verify_all -retry starten.
Danach kannst du Ihn dann einfach wieder mit -autostart laufen lassen.

Also den gesamten Startbefehl nehmen und das nur hinten dran hängen.
Gespeichert

JShtern

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #30 am: 06.Januar 2011, 20:56:12 »

Also bei mir scheitert es ganz am Ende.


screen -S css1 ./srcds_run -console -tickrate 100 -secure -game cstrike -port 27015 +ip 84.23.77.129 +map de_dust +maxplayers 10 -autoupdate

dann kommt "./srcds_run not found or...."
Gespeichert

Yakuza112

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #31 am: 25.Januar 2011, 19:07:57 »

hat er bei dir, bei dem befehl was geladen  ?

Zitat
./steam -command update -game "Counter-Strike Source" -dir /home/hlds/
wenn nich, so lange ausführen bis er was läd^^  laden dürfte um die 5-10 minz dauern je nach anbindung^^ dann sollte das auch gehen^^
Gespeichert

Jimmyde

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
    • Fellowship Clan - MultiGamingClan
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #32 am: 03.Februar 2011, 12:13:24 »

Hallo,

das mein erster Root und ich hab kein Plan. Server ist bereit zum einrichten, welches Betriebssystem soll ich am besten nehmen, 64bit steht schon mal fest weil auch mein TS3 Server darüber laufen soll und das gern in der 64bit version haben möchte.

Also welches Betriebssystem sollte ich davon als absoluten anfänger nehmen?

ArchLinux 2009.08 - 64Bit - minimal
CentOS 5.5 - 32bit - minimal
CentOS 5.5 - 64bit - minimal
Debian 5.0r0 (Lenny) - 64Bit - Plesk (+RAID0)
Debian 5.0r5 (Lenny) - 32Bit - Confixx
Debian 5.0r5 (Lenny) - 32Bit - minimal
Debian 5.0r5 (Lenny) - 32Bit - Minimal (+RAID1)
Debian 5.0r5 (Lenny) - 32Bit - Plesk
Debian 5.0r5 (Lenny) - 32Bit - Plesk (+RAID1)
Debian 5.0r5 (Lenny) - 32Bit - SysCP
Debian 5.0r5 (Lenny) - 32Bit - SysCP (+RAID1)
Debian 5.0r5 (Lenny) - 32Bit - Webmin
Debian 5.0r5 (Lenny) - 64Bit - Confixx
Debian 5.0r5 (Lenny) - 64Bit - minimal
Debian 5.0r5 (Lenny) - 64Bit - minimal (+RAID1)
Debian 5.0r5 (Lenny) - 64Bit - Plesk
Debian 5.0r5 (Lenny) - 64Bit - Plesk (+RAID1)
Debian 5.0r5 (Lenny) - 64Bit - SysCP
Debian 5.0r5 (Lenny) - 64Bit - SysCP (+RAID1)
Debian 5.0r5 (Lenny) - 64Bit - Webmin
Fedora 13 (Goddard) 32Bit - Minimal
Fedora 13 (Goddard) 64Bit - Minimal
FreeBSD 8.1 - 32Bit (LiveSystem)
FreeBSD 8.1 - 64Bit (LiveSystem)
Gentoo 20091013 - 32Bit
Gentoo 20100622 - 64Bit
openSuSE 10.3 - 64Bit - SATA - Confixx 3
openSuSE 10.3 - 64Bit - SATA - SoftRAID1 - Confixx 3
openSuSE 11.0 - 64Bit - Plesk (+RAID1)
openSuSE 11.1 - 32Bit - Minimal
openSuSE 11.1 - 32Bit - Plesk
openSuSE 11.1 - 64Bit - Minimal
openSuSE 11.1 - 64Bit - Plesk
openSuSE 11.2 (Emerald) 32Bit - Minimal
openSuSE 11.2 (Emerald) 32Bit - Webmin
openSuSE 11.2 (Emerald) 64Bit - Minimal
openSuSE 11.2 (Emerald) 64Bit - Webmin
Proxmox PVE 1.4 (Build 4403)
Slackware 12.0 - 32Bit - SATA - Minimal
Ubuntu 10.04 LTS (Lucid Lynx) 32Bit - Minimal
Ubuntu 10.04 LTS (Lucid Lynx) 64Bit - Minimal
Ubuntu 8.04 LTS (Hardy Heron) 32Bit - Minimal
Ubuntu 8.04 LTS (Hardy Heron) 64Bit - Minimal


EDIT:
Ich habe folgen Server (fals das wichtig ist)
https://ssl.euserv.de/produkte/server/rootserver/prime64-2011/prime64_m_2011.php?sess_id=c27350d6ec1184bf8d7ccc95d4e27b6a
« Letzte Änderung: 03.Februar 2011, 12:19:12 von Jimmyde »
Gespeichert
MfG
Jimmyde

GThreepwood

  • Eroberer
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 607
  • Motzkopp
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #33 am: 03.Februar 2011, 19:07:21 »

Hallo,

das mein erster Root und ich hab kein Plan.
Sinnvoll ist das nicht. Hier sollte jeder pädagogischerweise die Unterstützung einstellen.

Überhaupt schonmal mit ner Konsole beschäftigt? Falsche Reihenfolge. Sonst weiterhin viel Spass und Erfolg
Gespeichert
Meine vServer Beta Erfahrungen
kostenloser BETA Server = YGWYPF
Daten ohne Backup sind keine wichtigen Daten.
Every time you open a useless thread google cries a little tear.

meistered

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #34 am: 03.Februar 2011, 21:46:26 »

Hallo Jimmyde

In diesen Forum gibt es einige hinweise zum Thema Server sicherheit nachschauen bitte.
Die wahl des betriebssytems ist geschmackssache der eine findet das besser der andere das halt.
Ich benutze Opensuse 11.2, das hat den kleinen vorteil es hat Yast.   http://de.wikipedia.org/wiki/YaST
Ob du nun Plesk, Confixx usw. nimmst, das kommt drauf an ob du webseiten hast, wenn ja welche anzahl, wenn es mehrer sind willst du geld dafür ausgeben.

Mfg
Gespeichert

Jimmyde

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
    • Fellowship Clan - MultiGamingClan
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #35 am: 03.Februar 2011, 21:58:28 »

Hallo,

das mein erster Root und ich hab kein Plan.
Sinnvoll ist das nicht. Hier sollte jeder pädagogischerweise die Unterstützung einstellen.

Überhaupt schonmal mit ner Konsole beschäftigt? Falsche Reihenfolge. Sonst weiterhin viel Spass und Erfolg

Mein erster PC war nen C64, da gabs nicht mal eine grafische Oberfläche, nur Eingabeaufforderung!
Jeder fängt mal an und ich fang hier und jetzt halt an, für solch sinnlose Post ist das Forum nicht da, ich habe um Hilfe gebeten und wenn du nicht helfen möchtest, dann sag dazu auch nix!!!



Hallo Jimmyde

In diesen Forum gibt es einige hinweise zum Thema Server sicherheit nachschauen bitte.
Die wahl des betriebssytems ist geschmackssache der eine findet das besser der andere das halt.
Ich benutze Opensuse 11.2, das hat den kleinen vorteil es hat Yast.   http://de.wikipedia.org/wiki/YaST
Ob du nun Plesk, Confixx usw. nimmst, das kommt drauf an ob du webseiten hast, wenn ja welche anzahl, wenn es mehrer sind willst du geld dafür ausgeben.

Mfg

Danke schon mal für deine Antwort,mir gings gerade eher um bedienerfreundlichkeit und ob CSS und TS3 zusammen drauf laufen ohne dass das Betriebssystem oder die Programme Probleme machen =))

SuSe hatte ich mal auf meinem Privat PC Probiert genau so wie Ubuntu, hatte aber nicht viel zeit um mich einzuarbeiten, mit Windoof bin ich vertraut und es geht schnell, schrecke aber nicht davor zurück was neues zu lernen bzw. mich da weiter zu bilden, also ist das Betiebssystem egal?
Bei TS3 hab ich ja nur die wahl Linux zu nehmen und da würdest du SuSe vorschlagen, hab ich das richtig verstanden?
« Letzte Änderung: 03.Februar 2011, 22:00:24 von Jimmyde »
Gespeichert
MfG
Jimmyde

GThreepwood

  • Eroberer
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 607
  • Motzkopp
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #36 am: 03.Februar 2011, 22:50:16 »

Hallo,

das mein erster Root und ich hab kein Plan.
Sinnvoll ist das nicht. Hier sollte jeder pädagogischerweise die Unterstützung einstellen.

Überhaupt schonmal mit ner Konsole beschäftigt? Falsche Reihenfolge. Sonst weiterhin viel Spass und Erfolg

Mein erster PC war nen C64, da gabs nicht mal eine grafische Oberfläche, nur Eingabeaufforderung!
Jeder fängt mal an und ich fang hier und jetzt halt an, für solch sinnlose Post ist das Forum nicht da, ich habe um Hilfe gebeten und wenn du nicht helfen möchtest, dann sag dazu auch nix!!!
Der erste PC hing womöglich auch an einer 100 MBit Leitung im Internet, daher ist mir diese "Laufbahn" egal.

Die Aussage "kein Plan" suggeriert, dass erste Gehversuche unternommen werden, die eine Spam- oder ddos-Schleuder produzieren können. Und das mit voller Bandbreite.

However, is mir egal. Der Ton ist besserwisserisch-Newbie-kindisch as usual, und Tutorien gibts überall. Ich Empfehle das Weiterlernen am Heimpc, wenn da die Zeit reicht, dann wird sie das an einem Internetserver auch.
Gute Nacht.
Gespeichert
Meine vServer Beta Erfahrungen
kostenloser BETA Server = YGWYPF
Daten ohne Backup sind keine wichtigen Daten.
Every time you open a useless thread google cries a little tear.

Jimmyde

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
    • Fellowship Clan - MultiGamingClan
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #37 am: 04.Februar 2011, 00:12:08 »

Hallo,

das mein erster Root und ich hab kein Plan.
Sinnvoll ist das nicht. Hier sollte jeder pädagogischerweise die Unterstützung einstellen.

Überhaupt schonmal mit ner Konsole beschäftigt? Falsche Reihenfolge. Sonst weiterhin viel Spass und Erfolg

Mein erster PC war nen C64, da gabs nicht mal eine grafische Oberfläche, nur Eingabeaufforderung!
Jeder fängt mal an und ich fang hier und jetzt halt an, für solch sinnlose Post ist das Forum nicht da, ich habe um Hilfe gebeten und wenn du nicht helfen möchtest, dann sag dazu auch nix!!!
Der erste PC hing womöglich auch an einer 100 MBit Leitung im Internet, daher ist mir diese "Laufbahn" egal.

Die Aussage "kein Plan" suggeriert, dass erste Gehversuche unternommen werden, die eine Spam- oder ddos-Schleuder produzieren können. Und das mit voller Bandbreite.

However, is mir egal. Der Ton ist besserwisserisch-Newbie-kindisch as usual, und Tutorien gibts überall. Ich Empfehle das Weiterlernen am Heimpc, wenn da die Zeit reicht, dann wird sie das an einem Internetserver auch.
Gute Nacht.

ja entschuldige, ich kann nun mal keine sinnlos poster leiden, von deinen 530Post waren 10Post vielleicht sinnvoll.
Ein rat in deinem Letzten Post war vielleicht sinnvoll und zwar das was man überall im netz liest, das man erst am heimpc üben sollte.


so back to topic!
Ich möchte auf dem Server nur ein CSS Server und ein TS3 Server laufen lassen, keine websites oder sonstige sachen, über Hilfe und Tips wär ich dankbar =)

Wäre den Debian mit SysCP sinnvoll läuft das überhaupt oder ist für ein CSS- und TS3-Server eher was anderes ratsam?
Über SysCP hab ich gelesen das es weniger Ressourcen braucht (was von vorteil wäre bei einem Game- und Voiceserver) dafür die bedienoberfläche nicht so toll als bei Confixx, aber Confixx dafür mehr funktionen mitbring, ist da was dran, hat da noch jemand erfahrungen gemacht?
PS: Plesk soll nicht empfehlenswert sein, Quelle kann ich gern angeben wenn gewünscht.

Sicherheit hab ich in dem Forum hier nicht wirklich was gefunden, nur das man sich schnell was einfangen kann.
hab ebefals gelesen das mal in der Zeitschrift CT was stand, Zitiere: "...anstatt ssh anmeldung mit passwort zu machen nur noch zertifikate zuzulassen. ist zwar etwas umständlcih, aber ich dneke das lohnt sich."
ist da den was dran?
« Letzte Änderung: 04.Februar 2011, 00:14:45 von Jimmyde »
Gespeichert
MfG
Jimmyde

meistered

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #38 am: 04.Februar 2011, 10:18:15 »

Hallo Jimmyde

GThreepwood meint es nur gut........

Ich meine nehme Opensuse 11.2 mit Confixx , Plesk oder sonnst was.

Als erste sicherheit  :
http://forum.euserv.de/index.php?topic=1119.0

Teamspeak 3

http://linuxforen.de/forums/showthread.php?p=1739250

Für CSS ist dein Server wohl schon zu dick... naja kommt drauf an wieviele css server du laufen lassen willst, du wirst wahrscheinlich probs
kriegen wegen den 64 bit bei der installation, vermute ich.
Ich vermute auch mal das du dann ia32-libs benötigst, ich habe CSS nie selbst ausprobiert.
Gespeichert

Jimmyde

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 33
    • Fellowship Clan - MultiGamingClan
Re: [HowTo] Counter Strike Source Server aufsetzen
« Antwort #39 am: 04.Februar 2011, 11:02:27 »

Hallo Jimmyde

GThreepwood meint es nur gut........

Ich meine nehme Opensuse 11.2 mit Confixx , Plesk oder sonnst was.

Als erste sicherheit  :
http://forum.euserv.de/index.php?topic=1119.0

Teamspeak 3

http://linuxforen.de/forums/showthread.php?p=1739250

Für CSS ist dein Server wohl schon zu dick... naja kommt drauf an wieviele css server du laufen lassen willst, du wirst wahrscheinlich probs
kriegen wegen den 64 bit bei der installation, vermute ich.
Ich vermute auch mal das du dann ia32-libs benötigst, ich habe CSS nie selbst ausprobiert.


was meinste du damit "Für CSS ist dein Server wohl schon zu dick..."?
es soll nur ein CSS Server Laufen und TS3-Server hab ich eine NON-Profit-Lizenz erworben, hab da dann ca. 600Slots zur Verfügung, also wird es da max. 12 TS3 Server geben mit jeweils 50Slots =)
wo bekomme ich "ia32-libs" her?

und danke für den Link mit der sicherheit, hab in der suche wohl die falschen suchwörter genommen =)
Gespeichert
MfG
Jimmyde
 

Seite erstellt in 0.293 Sekunden mit 16 Abfragen.