[HOW TO] Hostname auf V-Server dauerhaft ändern (Debian)

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [HOW TO] Hostname auf V-Server dauerhaft ändern (Debian)  (Gelesen 7150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Toronto

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Re: Hostname auf dem V-Server dauerhaft ändern (Debian)
« Antwort #20 am: 02.Juni 2009, 08:35:19 »

Was? Kein Wort verstanden...

Willst du nur dem Root-User SSH-Zugriff verwehren?
Hast dann aber das Problem, dass du anschließend nichts mehr installieren kannst?
Da hilft das Kommando "su". Einfach also normaler User ausführen...
Gespeichert

pinoccio

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
Re: Hostname auf dem V-Server dauerhaft ändern (Debian)
« Antwort #21 am: 02.Juni 2009, 21:26:35 »

hi!

ich habe meine hosts datei wie gewünscht bearbeitet und nach basecolors anleitung "gesichert". dies ist jetzt ca. 2-3 wochen her. seit dem sind 3 neue hosts dateien hinzugekommen mit den namen:

hosts.15926
hosts.29820
hosts.3619

Was haben diese dateien zu bedeuten und warum werden diese automatisch erstellt?

In der originalen hostsdatei steht:

81.89.xxx.34 meinedomain.de pinos

in den automatisch erzeugten steht:

81.89.xxx.34 81-89-xxx-34 pinos


pinos ist mein hostname.



Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Gruß pino
Gespeichert

Toronto

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Re: Hostname auf dem V-Server dauerhaft ändern (Debian)
« Antwort #22 am: 04.Juni 2009, 11:48:34 »

mein hostname ist vserver
mein host ist

127.0.0.1 localhost

84.23.66.227 speddys.homeserver.de

(...)

84.23.66.227 84-23-66-227
Das passt ja vorne und hinten nicht...:
1. Deinem Hostnamen fehlt die Domain: Als Hostname bitte immer den FQDN eintragen

2. In deiner Hosts muss die 127.0.0.1 auf "deinhostname.deinedomain deinhostname" eingetragen werden:
127.0.0.1 speddys.homeserver.de speddys

3. Du hast eine Route auf den FQDN sowie auf den numerischen Hostnamen gebaut, das wird nicht funktionieren.
Die dickgedruckte Linie bitte entfernen.

4. Deine Domain muss natürlich entsprechend auf die IP verweisen...


€dit:
Zitat
In der originalen hostsdatei steht:

81.89.xxx.34 meinedomain.de pinos

in den automatisch erzeugten steht:

81.89.xxx.34 81-89-xxx-34 pinos


pinos ist mein hostname.
Die Hosts-Datei wird sich wahrscheinlich selbst neu erstellen, weil auf die alte nicht mehr zugegriffen werden kann, weil man die natürlich sinnigerweise unter Schreibschutz gelegt hat... ::)
Wie dem auch sei:
In deiner Hosts müsste es folgendermaßen aussehen:
127.0.0.1 pinos.deinedomain.de pinox
# Auto-generated hostname. Please do not remove this comment.
81.89.***.34 pinos.deinedomain.de


€dit2:
Zitat
Einfach die datei /etc/hostname entsprechend editieren
und die /etc/hosts anpassen

und beide dateien mittels befehl

chattr +is /etc/hostname
chattr +is /etc/hosts

schreibschützen
Je nach Distribution wird das nicht funktionieren (unter Debian beispielsweise nicht), generell ist das Vorgehen aber auch fragwürdig.
Dieses Vorgehen kann ich nicht empfehlen! Die Lösung mittels Skriptänderung ist da um einiges sauberer.
« Letzte Änderung: 04.Juni 2009, 11:58:30 von Toronto »
Gespeichert

Toronto

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Re: Hostname auf dem V-Server dauerhaft ändern (Debian)
« Antwort #23 am: 04.Juni 2009, 17:34:03 »

funktioniert dieses script nicht zufriedenstellend, da bei mir zumindest die /etc/hosts nich geändert wird
Erstelle folgende Datei /etc/myhosts mit dem Inhalt des aktullen Hosts (die Bearbeitete Version):
cat /etc/hosts >> /etc/myhosts
Und füge folgende Zeilen in der /etc/init.d/hostname.sh hinzu:
> /etc/hosts
cat /etc/myhosts >> /etc/hosts
Gespeichert

pinoccio

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 38
Re: Hostname auf dem V-Server dauerhaft ändern (Debian)
« Antwort #24 am: 05.Juni 2009, 00:35:04 »

In deiner Hosts müsste es folgendermaßen aussehen:
127.0.0.1 pinos.deinedomain.de pinos
# Auto-generated hostname. Please do not remove this comment.
81.89.***.34 pinos.deinedomain.de

hey! dankeschön! warum muss das pinos denn mit einem punkt vor meine domain geschrieben werden und nicht als alias einfach dahinter? bzw. was für auswirkungen hat denn das? UND: jetzt fehlt doch der localhost alias und der rechner erkennt sich nicht mehr als localhost, wenn ich es möchte...oder?

also ich hab jetzt einfach mal die obenstehende konfiguration übernommen und alles funktioniert...zumindest soweit ich das sehe...aber ich verstehe nicht warum? warum kann man den localhosteintrag einfach weglassen?

danke!

gruß pino
« Letzte Änderung: 05.Juni 2009, 00:38:38 von pinoccio »
Gespeichert

Toronto

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Re: Hostname auf dem V-Server dauerhaft ändern (Debian)
« Antwort #25 am: 05.Juni 2009, 05:51:38 »

hey! dankeschön! warum muss das pinos denn mit einem punkt vor meine domain geschrieben werden und nicht als alias einfach dahinter?
Weil die Einträge in der Hosts immer als FQDN angegeben werden. Das bedeutet, dass an dieser Stelle eine eindeutige Zuweisung deines Hosts zu deiner Domain erfolgt.

Zitat
UND: jetzt fehlt doch der localhost alias und der rechner erkennt sich nicht mehr als localhost, wenn ich es möchte...oder?
da hast du natürlich recht... siehe weiter unten...

Edit
Ich hab mich noch einmal ein bisschen mit dem Thema beschäftigt...:
Es ist empfehlenswert in der Hosts an erster Stelle den localhost (als Alias) einzutragen, weil einige Programme darauf vertrauen, dass dieser aufgelöst werden kann...
Also:
127.0.0.1 pinos.deinedomain.de localhost
« Letzte Änderung: 05.Juni 2009, 06:16:49 von Toronto »
Gespeichert

Speddy20537

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: Hostname auf dem V-Server dauerhaft ändern (Debian)
« Antwort #26 am: 07.Juni 2009, 22:07:01 »

mache ich das so wie gesagt habe Toronto passiert garnichts.

undzwar habe ich folgendes geändert denn hostname habe ich wie gesagt vserver eingetargen und bei host folgendes.



127.0.0.1 gameserver-home.org localhost
84.23.66.227 gameserver-home.org vserver



die domain ist bei euserv.de reg und habe ne umleitung laufen dort hin.

und habe dies auch in der myhost eingetragen wenn ich jetz dnn server neu starte kommt dieses zum vorschein.


84-23-66-227:~# hostname
84-23-66-227
84-23-66-227:~# hostname -f
84-23-66-227.blue.kundencontroller.de
84-23-66-227:~#

der eintrag von host sieht denn so aus.

127.0.0.1 gameserver-home.org.local localhost
84.23.66.227 gameserver-home.org vserver
::ffff:84.23.66.227 gameserver-home.org vserver
::1 ip6-localhost ip6-loopback
fe00::0 ip6-localhost
ff00::0 ip6-mcastprefix
ff02::1 ip6-allnodes
ff02::2 ip6-allrouters
ff02::3 ip6-allhosts


also was mache ich falsch weil ich das so gemacht habe wie du es beschrieben hast.
Gespeichert

Toronto

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Re: Hostname auf dem V-Server dauerhaft ändern (Debian)
« Antwort #27 am: 09.Juni 2009, 06:46:23 »

Zitat
undzwar habe ich folgendes geändert denn hostname habe ich wie gesagt vserver eingetargen und bei host folgendes.
Hast du dann auch /etc/init.d/hostname.sh ausgeführt?

Zitat
127.0.0.1 gameserver-home.org localhost
84.23.66.227 gameserver-home.org vserver
Du hast immer noch den eigentlichen Hostnamen vergessen...:
127.0.0.1 VSERVER.gameserver-home.org localhost
84.23.66.227 VSERVER.gameserver-home.org

Zitat
und habe dies auch in der myhost eingetragen wenn ich jetz dnn server neu starte kommt dieses zum vorschein.
Um zu verhindern das der Hostname immer wieder zurückgesetzt wird, steht auf der ersten Seite ein Tipp wie du die "hostname.sh" so ändern kannst, dass deine eigene hostname-Datei verwendet wird.


Zitat
127.0.0.1 gameserver-home.org.local localhost
84.23.66.227 gameserver-home.org vserver
::ffff:84.23.66.227 gameserver-home.org vserver
::1 ip6-localhost ip6-loopback
fe00::0 ip6-localhost
ff00::0 ip6-mcastprefix
ff02::1 ip6-allnodes
ff02::2 ip6-allrouters
ff02::3 ip6-allhosts
Das wird automatisch generiert - um IPv6-Support zu gewährleisten.
Gespeichert

Heimchen

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 71
  • Don't underestimate the Force.
Re: Hostname auf dem V-Server dauerhaft ändern (Debian)
« Antwort #28 am: 10.Juni 2009, 15:12:08 »

Wenn ich den hostname ändere via hostname und in den hosts ändert sich aber nicht der name der per reverse dns aufgelöst wird oder? :)

Grüße
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen!

Speddy20537

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: Hostname auf dem V-Server dauerhaft ändern (Debian)
« Antwort #29 am: 22.Juni 2009, 04:47:02 »

So ich habe jetz alles gemacht wie beschrieben und es geht trotzdem nicht kann es sein das sei hier beim beta server was eingestellt haben damit dies nicht geht???
Gespeichert

pchgamer01

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Hostname auf dem V-Server dauerhaft ändern (Debian)
« Antwort #30 am: 21.September 2009, 00:20:35 »

Hab meinen Fehler gefunden! ....
« Letzte Änderung: 22.September 2009, 21:41:48 von pchgamer01 »
Gespeichert

AnNiPaTh

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
  • Teamspeak Junky
Re: [HOW TO] Hostname auf V-Server dauerhaft ändern (Debian)
« Antwort #31 am: 18.Juni 2010, 12:36:05 »

Also i.wie blick ich jetzt garnet mehr Durch -,-

Also zur info ich hab Debian 5.0 Lenny
ich versuche hier gerade verzweifelt mitzukommen... o.O
allerdings gibts bei mir weder fehlermeldungen .... aber ändern tut sich auch nix -,-
was mache ich denn bitte falsch, kann mir da mal jemand helfen, auch gerne per ICQ
279068413

Danke im Vorraus :)
Gespeichert
ICQ: 279068413

chrit

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: [HOW TO] Hostname auf V-Server dauerhaft ändern (Debian)
« Antwort #32 am: 16.April 2011, 10:52:17 »

Für Debianer noch die LSB-Tags:

### BEGIN INIT INFO
# Provides:          hostname-fix
# Required-Start:   
# Required-Stop:     
# Default-Start:     2 3 4 5
# Default-Stop:      0 1 6
# Short-Description: hostname-fix
# Description:       Sets your Hostname to the choosen value
### END INIT INFO
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.18 Sekunden mit 16 Abfragen.