EUserv goes SWISSIX

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: EUserv goes SWISSIX  (Gelesen 1472 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DirkatEUserv

  • father of your servers
  • Administrator
  • Jungspund
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 215
    • http://www.euserv.de
EUserv goes SWISSIX
« am: 09.Mai 2009, 15:03:39 »

Hallo,

im Zuge des Ausbaus unseres europäischen Netzwerkes nehmen wir derzeit eine
neue Anbindung an den SwissIX in Betrieb.

Der SwissIX ist neben dem TIX einer der größten Internet-Peering-Points in
der Schweiz. EUserv ist damit über die ISPpro Internet KG in Zürich am
SwissIX angeschlossen. Wir erreichen über den SwissIX mehr als 100
europäische, insbesondere Schweizer Provider.

Link zum SwissIX: www.swissix.ch

Nach dem aktuellen Stand der Dinge ist die Verbindung in die Schweiz bereits
geschaltet, der Port am SwissIX muss aber noch gepatcht und hochgefahren
werden. Das soll aller Vorraussicht bis Mitte nächster Woche passieren.

Ronny wird sich um den weiteren technischen und logistischen Ablauf sowie
die Peering-Agreements kümmern. Dazu werden wir die Provider in den nächsten
Wochen anschreiben, um ein Peering mit ihnen zu vereinbaren. Wir werden
sehen, wer ein Peering-Agreement eingehen wird. EUserv ist bei Peerings sehr
unkompliziert. Wir sind zuversichtlich, dass sich insbesondere für unsere
Schweizer Kunden Wegeführung, Latenz und Bandbreite weiter verbessern.

mit freundlichen Grüßen,
Dirk
Gespeichert


Dirk Seidel
CEO & Founder EUserv

"I let the bits out!"

Ronny

  • EUserv Internet
  • Mitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 324
Re: EUserv goes SWISSIX
« Antwort #1 am: 28.Mai 2009, 13:53:15 »

Hallo,

der SwissIX ist produktiv.

Wir beginnen nun, die Peerings mit den ISPs in der Schweiz und auch in Österreich zu etablieren bzw. bestehende Peerings am DeCIX auszubauen.

Gruß Ronny
Gespeichert
Mit freundlichen Gruessen,
 Ronny Boesger
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 16 Abfragen.