[HOW TO] TS2 Server aufsetzen

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [HOW TO] TS2 Server aufsetzen  (Gelesen 2218 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CS-A-Roland

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
[HOW TO] TS2 Server aufsetzen
« am: 23.Juni 2009, 08:50:49 »

Wir nutzen Putty wie auch bei der Installation des Counter-Strike Servers, wer dies nicht hat sollte es sich besorgen! Vor allem aber auch Tutorials wie man Putty verwendet ansehen.


 ;D Auf gehts wir starten direkt im Putty:


1. Den Server herunterladen

Es gibt 2 Möglichkeiten: Entweder lädt man den Server mit einem beliebigen grafischen Tool herunter und kopiert ihn dann an einen beliebigen Platz auf dem Linux Computer oder man versucht ihn direkt über die Shell herunterzuladen. Für die letztere Möglichkeit gibt es das nützliche Tool "wget". Es funktioniert wie folgt :
Code:

wget ftp://ftp.freenet.de/pub/4players/teamspeak.org/releases/ts2_server_rc2_202319.tar.bz2

Hinweis: Dieses Beispiel verwendet die bei Verfassung bzw. Aktualisierung dieses Tutorials aktuelle Server-Version. Die URL kann einfach mit dem Link zur neuesten Server-Datei ersetzt werden.


2. In das Download-Verzeichnis wechseln

Nun muss man sich im Verzeichnis befinden in welches die Archiv-Datei heruntergeladen wurde. Direkt nach der Ausführung von "wget" sollte das der Fall sein. Dies prüft man mit:
Code:

ls


Wenn sich das Archiv nicht dort befindet muss man das Verzeichnis finden in das die Datei heruntergeladen wurde und in dieses Verzeichnis wechseln:
Code:

cd /DEINHOME/DEINACCOUNTFÜRTS2

Wenn man den richtigen Pfad angegeben hat, sollte "ls" die Datei anzeigen.

3. Den Server entpacken

Das Entpacken ist einfach, man muss nur den folgenden Befehl ausführen (wenn nötig den Dateinamen entsprechend anpassen):
Code:

tar -xvjf ts2_server_rc2_202319.tar.bz2

Bei folgendem Fehler:
tar: bzip2: Kann exec nicht ausführen: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden!
--------------------------------------------------------------------------
Du hast bzip2 nicht auf dem ROOT/Rechner, was der Befehl tar nutzen muss um zu entpacken.
Also direkt wieder Putty neustarten und folgendes tun:

rootoderso:~# apt-get install bzip2
--------------------------------------------------------------------------


4. In das neue Server-Verzeichnis wechseln

Nun muss man in das neue Verzeichnis wechseln in welches alle Server-Dateien entpackt wurden:
Code:

cd tss2_rc2
Wahlweise auch:
cd /DEINHOME/DEINACCOUNTFÜRTS2/tss2_rc2

5. Den Server starten und wieder stoppen

Um den Server zu starten den folgenden Befehl benutzen:
Code:

./teamspeak2-server_startscript start

Bei 64bit System!!!
Fehler:
./teamspeak2-server_startscript: line 29: ./server_linux: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
------------------------------------------------------------------
Folgendes muss also direkt als Admin wieder im Verzeichnis Root ausgeführt werden:

rootoderso:~# apt-get install ia32-libs

!!!ACHTUNG!!!
Solltet ihr hierbei Fehler bekommen nachdem Ihr das enpacken der libs bestätigt habt gebt ihr folgendes ein:

rootoderso:~# apt-get update

Nun erneut:

rootoderso:~# apt-get install ia32-libs

Jetz dürfte es keine Probleme beim erpacken geben.

-----------------------------------------------------------------


Um den Server zu stoppen benutzt man:
Code:

./teamspeak2-server_startscript stop


Die Zugangsdaten für den ersten Serveradmin und den ersten Superadmin bekommt man mit:
Code:

./teamspeak2-server_startscript passwords

6. Den Server konfigurieren

Wahrscheinlich möchte man den neuen Server zuerst konfigurieren. Zu diesem Zweck gibt es ein komfortables Web-Interface, welches im Browser über "http://ts_server:14534" aufgerufen wird - natürlich muss "ts_server" durch die richtigen IP bzw. den richtigen Hostname ersetzt werden. (Bei einem lokalen Server lautet der Hostname "localhost".)

7. Weitere Fragen?

Weitere Fragen werden in der mitgelieferten README Datei beantwortet. Wenn man sich im Server-Verzeichnis befindet kann man sie wie folgt aufrufen:
Code:

less README

Empfehlung:
Sollte man alles begriffen und zur Umsetzung gebracht haben wäre es sinnvoll nicht jedem x-biliebigen Registriert zu geben. Auch sollte man die Flags (Rechte) nochmal abändern für Anonymus + Registrierte so das niemand einen Channel eröffnen kann. Zum Thema PWs brauche ich denke ich hier nix zu schreiben. Jeder müsste mittlerweile wissen das Pws nur wirklich sicher sind wenn man Zahlen und Buchstaben kombiniert.

Anhang: Ausführlicher gehts echt nicht! Wer es nicht auf die Reihe bekommt sollte den VServer bitte wieder abbestellen. Counterstrike Server installieren GEHT, ist aber sinnlos da ab 4 Spielern das System es nicht mehr schafft, was entweder an den wenigen Hardwareressourcen liegt oder aber bei Fehlkonfiguration manchmal auch schlichtweg am "Betreiber".  ;D

Herzlichen Glückwunsch zum funktionierenden TeamSpeak-Server. Viel Spaß damit!

An die Admins: Wäre wundervoll wenn man die [How Too]s im Forum oben anpinnen würde.
Gespeichert


Hosting-REichert

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: [HOW TO] TS2 Server aufsetzen
« Antwort #1 am: 02.Juli 2009, 17:42:42 »

Danke für das tolle Tut, hat super gefunzt (auch wenns das tut schonmal hier im Forum gab :D)
Gespeichert

uname

  • Gast
Re: [HOW TO] TS2 Server aufsetzen
« Antwort #2 am: 03.Juli 2009, 09:31:06 »

Also ich kenne Teamspeak nicht. Aber sollte man nicht besser die Stable-Version des jeweiligen Server-Betriebssystems nutzen.

Bei Debian Lenny wäre das:

http://packages.debian.org/de/lenny/teamspeak-server

Da es zu "non-free" gehört muss man jedoch /etc/apt/sources.list von

deb http://ftp.de.debian.org/debian lenny main
deb http://security.debian.org lenny/updates main contrib
nach

deb http://ftp.de.debian.org/debian lenny main non-free
deb http://security.debian.org lenny/updates main contrib non-free

ändern.

Installation wie folgt:

apt-get update
apt-get install teamspeak-server


 apt-get install teamspeak-server
Reading package lists... Done
Building dependency tree      
Reading state information... Done
The following NEW packages will be installed:
  teamspeak-server
0 upgraded, 1 newly installed, 0 to remove and 0 not upgraded.
Need to get 1097kB of archives.
After this operation, 3002kB of additional disk space will be used.
Get:1 http://ftp.de.debian.org lenny/non-free teamspeak-server 2.0.24.1+debian-1 [1097kB]
Fetched 1097kB in 0s (2787kB/s)    
Selecting previously deselected package teamspeak-server.
(Reading database ... 21308 files and directories currently installed.)
Unpacking teamspeak-server (from .../teamspeak-server_2.0.24.1+debian-1_i386.deb) ...
Processing triggers for man-db ...
Setting up teamspeak-server (2.0.24.1+debian-1) ...
Adding system user/group teamspeak-server.
Keine Ahnung ob der läuft, habe ihn entfernt:

apt-get remove --purge teamspeak-server
Reading package lists... Done
Building dependency tree      
Reading state information... Done
The following packages will be REMOVED:
  teamspeak-server*
0 upgraded, 0 newly installed, 1 to remove and 0 not upgraded.
After this operation, 3002kB disk space will be freed.
Do you want to continue [Y/n]? y
(Reading database ... 21572 files and directories currently installed.)
Removing teamspeak-server ...
Purging configuration files for teamspeak-server ...
Processing triggers for man-db ...

Vor allem wird diese Version bei Sicherheitsproblemen aktualisiert.

Man lese http://wiki.ubuntuusers.de/Fremdquellen
« Letzte Änderung: 03.Juli 2009, 09:33:37 von uname »
Gespeichert

Hosting-REichert

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: [HOW TO] TS2 Server aufsetzen
« Antwort #3 am: 04.Juli 2009, 07:28:52 »

Oh, interessant, ich wusste garnicht, dass man TS über apt-get installieren kann. Ich habe immer den manuellen weg verwendet. Geht aber genauso gut. Updates mach ich sowieso von Hand.
Gespeichert

MichaelP

  • Mitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 380
  • EUSERV- Betatester
Re: [HOW TO] TS2 Server aufsetzen
« Antwort #4 am: 04.Juli 2009, 08:50:04 »

ist wohl eher üblich von hand runterzuladen... hab vorher auch noch nie was von nem packet gehört gehabt :-o. aber coole sache =)
Gespeichert
Euserv Betaserver:
- Debian 32Bit
- Webhosting(ispcp)
- Performance-Test ( aufgrund meiner Überlasteten Hostnode im Moment net =/ )

CS-A-Roland

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: [HOW TO] TS2 Server aufsetzen
« Antwort #5 am: 01.Oktober 2015, 14:30:14 »

Entschuldigt das hochholen aber wget ist immer eindeutig schneller unterwegs, nebst dem Umstand dass es eigentlich gängig ist. Wichtig ist, und das sollte man beachten und darauf hinweisen, dass der Server auch immer vertrauenswürdig sein sollte von dem man das Paket bezieht. 4Players ist in der Gamerszene denke ich aber allen bekannt und sie machen ihre Sache wie ich finde immer gut wenn sie etwas anpacken, berichten, helfen usw!

Gespeichert

whyte

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Re: [HOW TO] TS2 Server aufsetzen
« Antwort #6 am: 03.Oktober 2015, 15:25:48 »

Dennoch ist apt-get vorzuziehen, insbesondere wegen der automatischen Updates ...
Und ob wget immer schneller ist, sei mal noch dahin gestellt.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.189 Sekunden mit 16 Abfragen.