How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)  (Gelesen 2801 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mathias

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 141
How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« am: 19.August 2009, 14:35:21 »

Als erstes Bevor wie überhaupt anfangen sollte man das System Updaten das machen wir mit:

apt-get updateund mit
apt-get upgrade
Installation:
-- 1.0 - System vorbereiten
-- 1.1 - Dateien Downloaden/Installieren
-- 1.2 - TeamSpeak starten

Konfiguration:
-- 1.3 - Das WebInterface
-- 1.4 - Die server.ini
-- 1.5 - Die server.log
-- 1.6 - Die server.dbs


-- FAQ: (Häufig gestellte Fragen) Offizielle FAQ und/oder TeamSpeak-Einstieg
(An diesem Punkt mal Danke an das komplette TSE-Team, vorallem an Ch'Ih-Yu , der sich die Mühe gemacht hat die Homepage inkl. dem FAQ-System aufzubauen!)
-----------------------------------------------------

----------------------------------------------------------
1.0 System vorbereiten
----------------------------------------------------------
Wir öffnen die Konsole bzw. loggen uns per SSH ein.

Zuerst erstellen wir einen neuen Benutzer, damit wir später TeamSpeak mit ihm ausführen können:

useradd ts
Nun haben wir einen neuen Benutzer erstellt.
Wir erstellen dem Benutzer "ts" ein Verzeichnis mit:

mkdir /home/ts
Nun müssen wir dem Benutzer "ts" ein Home-Verzeichnis zuweisen, in dem er alle nötigen rechte für das ausführen für TeamSpeak besitzen wird:

chown -R ts /home/ts
Der Benutzer benötigt nun nur noch ein Passwort, mit dem er sich per SSH einloggen kann:

passwd ts
Nun müssen wir das Passwort eingeben.
Wir wechseln jetzt auf den Benutzer ts mit:

su ts
Jetzt können wir mit dem Benutzer in unser Home-Verzeichnis wechseln:

cd /home/ts
----------------------------------------------------------
1.1 Dateien Downloaden/Installieren
----------------------------------------------------------
So, nun gehts los. Wir laden uns TeamSpeak auf unseren Rechner:

wget ftp://ftp.freenet.de/pub/4players/teamspeak.org/releases/ts2_server_rc2_202319.tar.bz2

(Aktuelle Links auf der offliziellen Homepage: http://www.goteamspeak.com) Je nach Anbindung des Rechners kann der Download eine gewisse Zeit dauern.
Wir entpacken das Archiv mit:

tar -jxvf ts2_server_rc2_202319.tar.bz2

Je nach Rechenleistung kann dieser Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen.

----------------------------------------------------------
1.2 TeamSpeak starten
----------------------------------------------------------
Nun wechseln wir mit:

cd tss2_rc2
in unser soeben entpacktes Verzeichnis.
Da bei TeamSpeak ein Startscript schon beiliegt genügt ein:

./teamspeak2-server_startscript start
um den Server zu starten. Wenn ein:

TeamSpeak Server Daemon started with PID ****
erscheint, wurde er erfolgreich gestartet. Das Ganze können wir mit:

./teamspeak2-server_startscript status
auch nochmal überprüfen. Weitere Commands:

• ./teamspeak2-server_startscript stop - Stoppt den Server

• ./teamspeak2-server_startscript restart - Startet den Server neu

• ./teamspeak2-server_startscript passwords - Gibt das Superadmin und Admin-Passwort aus - Wobei wir beim nächsten Punkt wären. Wir schreiben:

./teamspeak2-server_startscript passwords
in die Konsole um das SuperAdmin-Passwort zu bekommen. (Dies ist kein Standardpasswort sondern ein generiertes, es muss also nicht geändert werden!)

----------------------------------------------------------
1.3 Das WebInterface
----------------------------------------------------------
Nun können wir uns am Browser mit


http://ip.des.servers:14534


bzw.


http://localhost:14534


ins WebInterface einloggen. Das Interface an sich ist selbsterklärend.

Zurück zur Shell:
Im TeamSpeak-Verzeichnis finden wir die server.ini, die mit:

mcedit server.ini
-------------------------------------------------------
Sollte mcedit nicht funktionieren, muss der mc-editor erst Installiert werden:

Debian: Einfach "apt-get install mc" eingeben.
Gentoo: Einfach "emerge mc" eingeben.

Das Paket installiert man dann mit: "rpm -ivh PAKETNAME" (Unter Debian und Gentoo ist dieser Schritt nicht mehr notwendig)
-------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------
1.4 Die server.ini
----------------------------------------------------------
[Main Config]
BoundToIp1 - Werte 0.0.0.1 bis 255.255.255.255 - Standardwert: leer - Wenn der Server mehrere IP-Adressen "besitzt" kann TeamSpeak dort einer IP zugewiesen werden.
ExternalIPDetection - Werte 0 oder 1 - Standardwert: 1 - Diese Funktion sollte auf 1 bleiben, da der TeamSpeak-Server sich dadurch selbst die auf den Server verweisende IP "besorgt".
HTTPServer Port - Werte: 1 bis 65535 - Standardwert: 14534 - Dies ist der Port zum WebInterface von TeamSpeak.
HTTPServer Enabled - Werte: 0 oder 1 - Standartwert: 1 - Diese Funktion bestimmt, ob das WebInterface an oder ausgeschaltet sein soll.
DateTimeFormat - Werte: Beliebig vertauschbar - Standardwert: dd-mm-yyyy hh:nn:ss - Die Zeitangabe für TeamSpeak
TCPQueryPort - Werte: 1 bis 65535 - Standardwert: 51234 - Legt den Port zum Zugriff auf den Server per Telnet fest (Fortgeschrittene).
AllowedClientNameChars - Werte: A-Z + Sonderzeichen - Standardwert: leer - Die erlaubten Buchstaben/Zeichen im Nicknamen der Clients, die auf den Server Connecten (Sinnvoller ist die nächste Einstellung).
DisAllowedClientNameChars - Werte: A-Z + Sonderzeichen - Standardwerte: ()[]{} - Die Buchstaben/Zeichen die nicht im Nicknamen der Clients vorkommen dürfen.

[Debug]
MessageTypes - Werte: ? - Standardwert: LMTALL Diese Einstellung am besten einfach so lassen
MessageDepths - Werte: ? - Standardwert: LMDALL - Diese Einstellung am besten einfach so lassen

[WebPost]
Diese Einstellungen können komfortabel im WebInterface verwaltet werden (Global Settings).

[Log]
access_r - Werte 0 oder 1 Standardwert: 0 - Logt die Aktion Registriert (Wenn sich ein User Registriert/Den Server betritt)
access_u - Werte 0 oder 1 Standardwert: 0 - Logt die Aktion Unregistriert (Wenn ein Unregistrierter User den Server betritt)
channel_registered - Werte 0 oder 1 Standardwert: 0 - Logt die Aktion Registierte Channel (Wenn ein Channel Registriert/gelöscht wird)
channel_unregistered - Werte 0 oder 1 Standardwert: 0 - Logt die Aktion Unregistrierte Channel (Wenn ein Unregistriert Channel erstellt wird)
sa - Werte 0 oder 1 Standardwert: 0 - Logt die Aktion ServerAdmin (Wenn ein Server-Admin den Server betritt/jemand ServerAdmin bekommt/jemand ServerAdmin entzogen wird)
chat - Werte 0 oder 1 Standardwert: 0 - Logt die Aktion Chat (Wenn sich User/Registrierte/Admins per Chat unterhalten)
kick_server - Werte 0 oder 1 Standardwert: 0 - Logt die Aktion ServerKick (Wenn jemand vom Server gekickt wird)
kick_channel - Werte 0 oder 1 Standardwert: 0 - Logt die Aktion ChannelKick (Wenn jemand aus einem Channel gekickt wird)

[Spam]
Diese Einstellungen können komfortabel im WebInterface verwaltet werden (Global Settings).


----------------------------------------------------------
1.5 Die server.log
----------------------------------------------------------
In ihr werden:


• Die Resultate von den Log-Einstellungen der server.ini gespeichert.
• Änderungen der Konfiguration gespeichert. (Starten des Servers/Starten eines Virtuellen Servers usw..)
• Eventuell auftretende Fehler gespeichert. (Nützlich hier im Forum!)

----------------------------------------------------------
1.6 Die server.dbs
----------------------------------------------------------
• In der server.dbs werden alle Informationen über die Virtuellen Server gespeichert. (Unter anderem die Channels, Servernamen usw..)

So ich hoffe dieses HowTo Hilft euch weiter wenn ihr fragen habt einfach posten
« Letzte Änderung: 20.August 2009, 11:31:09 von Mathias »
Gespeichert


ich bin wie ich bin und keiner kann mich ändern

www.pc-junkies.de.be

dominusnoctae

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 102
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #1 am: 19.August 2009, 14:59:04 »

Hi, folgendes möchte ich anmerken:

useradd ts
Nun haben wir einen neuen Benutzer erstellt.
Wir erstellen dem Benutzer "ts" ein Verzeichnis mit:

mkdir /home/ts
Nun müssen wir dem Benutzer "ts" ein Home-Verzeichnis zuweisen, in dem er alle nötigen rechte für das ausführen für TeamSpeak besitzen wird:

chown -R ts /home/ts
Der Benutzer benötigt nun nur noch ein Passwort, mit dem er sich per SSH einloggen kann:

passwd ts
Nun müssen wir das Passwort eingeben.


Diese ganzen Schritte kannst du mit einem adduser ts  zusammenfassen (zumindest unter den meisten Distributionen..)
adduser legt den Benutzer an, kopiert das Homeverzeichnis aus /etc/skel nach /home/username (bzw dahin wo es mit --home /verz/ festgelegt wurde), setzt die Standardrechte für den Benutzer  und erfragt das Passwort.


Auch den Editor zum bearbeiten der server.ini solltest du jedem Nutzer freistellen, zumal vim bzw nano ansich immer verfügbar sind.
Gespeichert

78409850

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #2 am: 19.August 2009, 16:27:24 »

Hi, folgendes möchte ich anmerken:

useradd ts
Nun haben wir einen neuen Benutzer erstellt.
Wir erstellen dem Benutzer "ts" ein Verzeichnis mit:

mkdir /home/ts
Nun müssen wir dem Benutzer "ts" ein Home-Verzeichnis zuweisen, in dem er alle nötigen rechte für das ausführen für TeamSpeak besitzen wird:

chown -R ts /home/ts
Der Benutzer benötigt nun nur noch ein Passwort, mit dem er sich per SSH einloggen kann:

passwd ts
Nun müssen wir das Passwort eingeben.


Diese ganzen Schritte kannst du mit einem adduser ts  zusammenfassen (zumindest unter den meisten Distributionen..)
adduser legt den Benutzer an, kopiert das Homeverzeichnis aus /etc/skel nach /home/username (bzw dahin wo es mit --home /verz/ festgelegt wurde), setzt die Standardrechte für den Benutzer  und erfragt das Passwort.


Auch den Editor zum bearbeiten der server.ini solltest du jedem Nutzer freistellen, zumal vim bzw nano ansich immer verfügbar sind.

Emm. okay nix gegen deine info... aber ich finde die How To vom Mathias ausführlicher... und auserdem hat er die für mich geschrieben...
Gespeichert

Mathias

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 141
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #3 am: 19.August 2009, 17:39:38 »

okay dominusnoctae das mag sein aber jeder muss wissen was er von meinem How To braucht oder nicht.
ich bin  natürlich über jedes feadback froh ob lob oder kritik..
Verbesserungsvorschläge sind auch erwünscht..
Gespeichert
ich bin wie ich bin und keiner kann mich ändern

www.pc-junkies.de.be

cmdLine

  • Gast
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #4 am: 19.August 2009, 17:54:38 »

Er hat doch nur einen Tipp für Interessierte gegeben....

Ebenfalls noch Tipps zur Einhaltung eines gewissen Standards: Programme wie Teamspeak kommen normalerweise in /opt. Sinnvoller wäre daher als root folgendes:

# useradd ts
# gpasswd -s /bin/false ts
# cd /opt/ && wget ftp://ftp.freenet.de/pub/4players/teamspeak.org/releases/ts2_server_rc2_202319.tar.bz2
# tar -xjf ts2_server_rc2_202319.tar.bz2
# mkdir teamspeak2 && mv tss2_rc2 teamspeak2
# cd teamspeak2/tss2_rc2
# chown -R ts:user .
# chmod 700 server_linux teamspeak2-server_startscript
# su -c './teamspeak2-server_startscript start' ts

Sollte funktionieren, ich habe es nicht getestet.
Noch besser wäre natürlich die Erstellung eines distributionsabhängigen Pakets, sodass Install und Uninstall leicht von der Hand gehen ;)
« Letzte Änderung: 19.August 2009, 17:57:39 von cmdLine »
Gespeichert

Mathias

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 141
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #5 am: 19.August 2009, 17:57:12 »

kann möhlich sein das das geht hab es auch nicht versucht aber wenn das jemand versucht soll er mal bitte posten wie es ausgegangen ist :)
Gespeichert
ich bin wie ich bin und keiner kann mich ändern

www.pc-junkies.de.be

Lester

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #6 am: 07.September 2009, 14:12:43 »

Hi, ich hab das tut befolgt wie es da steht,

Aber als ich den Server starten will steht da :

Zitat
starting the teamspeak2 server
./teamspeak2-server_startscript: line 29: ./server_linux: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Dabei ist die Datei in dem Ordner in dem ich bin.
Weiß nichtmehr weiter, hoffe mir kann jemand helfen.
Gespeichert

dakiIIa

  • Eroberer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 613
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #7 am: 07.September 2009, 14:27:18 »

Die Rechte stimmen sicher nicht. wirf mal nen Auge drauf.
Gespeichert

JerrY-1985

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #8 am: 07.September 2009, 18:02:30 »

Hi, hab meinen Server ganz anders installiert...

hab einfach per "apt_get install teamspeak-server" alles automatisch installieren lassen,
der server startet automatisch wenn der server neustartet.

eigentlich viel einfacher, oder was meint ihr?

Gruß JerrY
Gespeichert

cmdLine

  • Gast
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #9 am: 07.September 2009, 19:40:21 »

Geht in der Tat einfacher! Jedoch muss man dazu die sources.list editieren und die non-free-Direktive hinzufügen.
Gespeichert

uname

  • Gast
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #10 am: 08.September 2009, 09:37:26 »

Zitat
Geht in der Tat einfacher! Jedoch muss man dazu die sources.list editieren und die non-free-Direktive hinzufügen.

Immer nach Möglichkeit aus Debian-Quellen installieren. Somit ist "non-free" in den Debian-Quellen zu aktivieren bestimmt besser als von irgendeinem Server das Paket zu ziehen.
Gespeichert

cmdLine

  • Gast
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #11 am: 08.September 2009, 10:43:08 »

Immer nach Möglichkeit aus Debian-Quellen installieren.
Nein, immer ist hier falsch. Ich pflege kritische Software grundsätzlich selbst ins System ein, da ich hierbei auch wirklich jegliche Änderungen selbst vornehmen kann und weiss, was ich mache. Damit habe ich zwar deutlichen Mehraufwand am Ende (auch wenn meine Pakete wiederbenutzbar sind, da ich auch nichts anderes mache, als deb-Pakete zu erstellen), jedoch habe ich hierbei Vorteile in Bezug auf Geschwindigkeit, Stabilität und Sicherheit gegenüber den normalen Paketen.
Gespeichert

dakiIIa

  • Eroberer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 613
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #12 am: 08.September 2009, 11:40:38 »

Immer nach Möglichkeit aus Debian-Quellen installieren.
Nein, immer ist hier falsch. Ich pflege kritische Software grundsätzlich selbst ins System ein, da ich hierbei auch wirklich jegliche Änderungen selbst vornehmen kann und weiss, was ich mache. Damit habe ich zwar deutlichen Mehraufwand am Ende (auch wenn meine Pakete wiederbenutzbar sind, da ich auch nichts anderes mache, als deb-Pakete zu erstellen), jedoch habe ich hierbei Vorteile in Bezug auf Geschwindigkeit, Stabilität und Sicherheit gegenüber den normalen Paketen.

Ich denke, dass das für $User, der Teamspeak installieren will einfach zuviel des Guten ist.
Gespeichert

uname

  • Gast
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #13 am: 08.September 2009, 12:28:23 »

Zitat
Ich pflege kritische Software grundsätzlich selbst ins System ein, da ich hierbei auch wirklich jegliche Änderungen selbst vornehmen kann und weiss, was ich mache. Damit habe ich zwar deutlichen Mehraufwand am Ende (auch wenn meine Pakete wiederbenutzbar sind, da ich auch nichts anderes mache, als deb-Pakete zu erstellen), jedoch habe ich hierbei Vorteile in Bezug auf Geschwindigkeit, Stabilität und Sicherheit gegenüber den normalen Paketen.

Vor allem musst du regelmäßig schauen, ob es neue Sicherheitspatches gibt.
Gespeichert

cmdLine

  • Gast
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #14 am: 08.September 2009, 13:10:59 »

Diese Arbeit hast du bei Paketen aus dem distributionseigenen Repository ebenfalls. Z.b. sollte jeder Debian-Administrator auch die Debian-Security(-announce)-Mailingliste verfolgen, um ggf. auf Advisories reagieren zu können, für die es noch keinen Patch gibt. Aus beruflichen Gründen verfolge ich auch diverse einschlägige Security-ML, daher habe ich persönlich kein Problem damit, mich etwas intensiver damit zu beschäftigen.

@dakilla: Mir sind die User, die nur $programm installieren wollen ziehmlich egal ;) Wer einen Server will, der muss ihn administrieren können. Wer schwimmen will, muss auch schwimmen können, ansonsten ertrinkt er.
Gespeichert

Mathias

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 141
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #15 am: 08.September 2009, 22:19:40 »

Hmm okay das man Teamspeak auch per apt-get auf debian installieren kann wusste ich nicht.
Ich habe mir Ubuntu auf meinen Pc installiert und da habe ich es per apt-get installieren können.
Gespeichert
ich bin wie ich bin und keiner kann mich ändern

www.pc-junkies.de.be

RuShEr007

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #16 am: 12.Oktober 2009, 21:15:09 »


----------------------------------------------------------
1.1 Dateien Downloaden/Installieren
----------------------------------------------------------
So, nun gehts los. Wir laden uns TeamSpeak auf unseren Rechner:

wget ftp://ftp.freenet.de/pub/4players/teamspeak.org/releases/ts2_server_rc2_202319.tar.bz2

(Aktuelle Links auf der offliziellen Homepage: http://www.goteamspeak.com) Je nach Anbindung des Rechners kann der Download eine gewisse Zeit dauern.
Wir entpacken das Archiv mit:

tar -jxvf ts2_server_rc2_202319.tar.bz2

Je nach Rechenleistung kann dieser Vorgang einige Zeit in Anspruch nehmen.


Ich weis net es Funktionier alles so wie beschrieben aber ich glaube bei mir läd der des net richtig runter und dann kommt auch die ganze zeit ein error wenn ich es entpacken will!!!


Was kann ich da tun bitte erklären für dumme xD
Gespeichert

uname

  • Gast
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #17 am: 13.Oktober 2009, 06:54:23 »

Welche Linux-Distribution nutzt du? Wie oben beschrieben solltest du das Orginal-Paket einsetzen. Gehen wir mal von Debian Lenny als Linux-Distribution aus:

http://packages.debian.org/de/lenny/teamspeak-server

Erweitere die Paketquellen /etc/apt/sources.list von:

deb http://ftp.de.debian.org/debian lenny main
deb http://security.debian.org lenny/updates main contrib

in

deb http://ftp.de.debian.org/debian lenny main non-free
deb http://security.debian.org lenny/updates main contrib

Führe aus:

apt-get update
apt-get install teamspeak-server
« Letzte Änderung: 13.Oktober 2009, 06:55:57 von uname »
Gespeichert

Mathias

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 141
Re: How To Teamspeak Server einrichten (Aktuell)
« Antwort #18 am: 14.Oktober 2009, 18:33:02 »

oder einfach in putty apt-get install bzip2 eingeben und dann nochmal versuchen
Gespeichert
ich bin wie ich bin und keiner kann mich ändern

www.pc-junkies.de.be
 

Seite erstellt in 2.565 Sekunden mit 16 Abfragen.