Redundanz und Ausbau POP-Frankfurt

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Redundanz und Ausbau POP-Frankfurt  (Gelesen 1555 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DirkatEUserv

  • father of your servers
  • Administrator
  • Jungspund
  • *****
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 215
    • http://www.euserv.de
Redundanz und Ausbau POP-Frankfurt
« am: 17.Dezember 2009, 17:26:28 »

Hallo,

an dieser Stelle wieder ein paar News von mir über die Entwicklung unseres Netzwerkes.

Wir haben heute zur Verbesserung der Redundanz beide Verbindungen nach Erfurt in einem Etherchannel zusammengeschaltet. In diesem Zusammenhang gibt es auch ein paar Änderungen bei der Linkverteilung ab dem POP Erfurt. (Wir hatten vor einigen Wochen die Weathermap und den Knoten Erfurt erweitert.)

Wer aktuell auf die Weathermap Erfurt schaut, wird einen recht vollen Link zu LNC sehen. Das liegt daran, dass ein weiteres darin verpacktes VLAN auf diesen umgezogen wurde und es aktuell noch Probleme mit dem 2. Link gibt. Ich werde mir das morgen früh vor Ort anschauen.

In den kommenden Wochen werden wir in Frankfurt einige Änderungen an den Uplinks vornehmen. Es ist geplant, den DECIX-Link von Erfurt nach Frankfurt direkt zu ziehen und Frankfurt über eine weitere Strecke anzubinden (aktuell ist deshalb die Weathermap etwas verwirrend.) Es bleibt also spannend.

mit freundlichen Grüßen,
Dirk
« Letzte Änderung: 17.Dezember 2009, 17:34:14 von ChefOB »
Gespeichert


Dirk Seidel
CEO & Founder EUserv

"I let the bits out!"

Ronny

  • EUserv Internet
  • Mitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 324
Re: Redundanz und Ausbau POP-Frankfurt
« Antwort #1 am: 18.Dezember 2009, 13:33:57 »

Hallo,

kurzes Update:

Der 2. Link in Erfurt läuft nun korrekt.

Gruß Ronny
Gespeichert
Mit freundlichen Gruessen,
 Ronny Boesger
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 16 Abfragen.