Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?  (Gelesen 1686 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

voodoo44

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37

Hallo EUServ-Team,

ich habe vor einiger Zeit meine letzte Domain von Strato weggezogen, hin zu EUServ. Die Domain ist laut dem Kundencenter fertig eingerichtet - das Problem ist aber, dass mir auf whois.net immer noch angezeigt wird, dass die Domain bei Strato liegt.

Liegt hier ein Problem vor? Wenn ja, wie kann dieses behoben werden?

Domain ist voodoo4u.net

MfG
Gespeichert


timo

  • Gast
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #1 am: 20.März 2010, 13:53:48 »

Hallo,

Für die Domain wurde der Transfer gestartet, jedoch haben Sie als Inhaber der Domain dem Umzug nicht zugestimmt.
Sie erhalten für die Zustimmung eine eMail von unserem Domainpartner, welche eine Bestätigungslink enthält. Dieser Link muss angegeklickt werden.
Als Alternative ist beim Support ein Formular erhältlich, falls die eMail Adresse nichtmehr nutzbar ist.

Timo,
Gespeichert

voodoo44

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #2 am: 24.März 2010, 20:04:49 »

Hallo,

ich habe so eine eMail bekommen - darin ist auch ein Auth-Code enthalten. Wem genau muss ich diesen jetzt mitteilen?

Zitat
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sehr geehrte(r) XXX YYY,

wir wurden durch Sie bzw. den für die Verwaltung Ihrer Domain Zuständigen beauftragt, Ihnen für den anstehenden Providerwechsel der Domain

       voodoo4u.net

den gültigen Authorisierungscode (Authcode) mitzuteilen. Der Authcode lautet

       ABCDEFGHIJKLMNOP

Bitte beachten Sie:
Der Authcode dient dazu, den Domaininhaber beim Start eines Domaintransfers bei einem neuen Provider zu identifizieren.

Er ist vergleichbar mit einem "Passwort" für den Domainumzug und deshalb ausschließlich für den Inhaber der Domain bestimmt!

http://www.icann.org/transfers/policy-12jul04.htm
(Abschnitt 5. EPP - based Registry Requirements for Registrars)

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr STRATO Server Team

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Den Code an sich hatte ich doch aber (dachte ich) im Kundencenter direkt beim Umzug mit angegeben?!
Eine weitere Bestätigung habe ich nicht bekommen.
Gespeichert

timo

  • Gast
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #3 am: 24.März 2010, 20:21:45 »

Hallo,

der Umzug ist bereits gestartet, jedoch fehlt Ihre Bestätigung zur Durchführung.

Bei gTLDs (com/name/info/biz/org) Ist zum starten des Umzuges von unserer Seite der AuthCode nötig.
Sollte dieser korrekt sein, erhalten Sie eine eMail, derzeit von unserem Partner EPAG Domainservice, in welcher ein Link enthalten ist zur Bestätigung des Umzuges. Diese eMail wird immer an die hinterlegte eMail Adresse des Inhabers gesendet.
Sollte diese nichtmehr abrufbar sein, so melden Sie sich bitte beim Support, wir senden Ihnen dann ein Formular zu, was als Alternative in diesem Fall nutzbar ist.

Wir haben Sie bezüglich dieser Domain und dem Prozedere bereits angeschrieben, prüfen Sie bitte Ihre eMails. Danke

Timo,
Gespeichert

voodoo44

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #4 am: 06.April 2010, 07:23:09 »

Also, ich habe soeben auf die eMail von Ihnen geantwortet und hoffe, dass soweit jetzt alles mit dem Umzug klappt.

Der Authentication-Code war nachdem ich den Link geklickt habe angeblich nicht gültig, deshalb habe ich einfach den entsprechenden Text im Reply zurückgeschickt.

Strato schrieb mir heute morgen gegen 8.20 Uhr:
Zitat
Sehr geehrter Herr ******,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen gerne beantworte.

Soeben habe ich Ihre Angaben geprüft. Dabei habe ich festgestellt, dass ein Providerwechsel der Domain voodoo4u.net  jetzt möglich ist.

Der entsprechenden AuthCode wurde erneut  per E-Mail versandt.

Ich hoffe, dass jetzt alles glatt geht.
Gespeichert

voodoo44

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #5 am: 06.April 2010, 09:41:17 »

Arg, Mist - ich habe soeben gesehen, dass die Mail nur bis zum 29. März gültig war.

Ich habe hier jetzt einen neuen AuthInfo-Code liegen und möchte nun endlich den Umzug abschließen.
Ist es möglich, mir nochmal so eine Mail für den Umzug (die Verifizierung) zukommen zu lassen? Möchte das endlich vom Tisch haben.

Grüße und danke für den guten Support bisher!
Gespeichert

timo

  • Gast
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #6 am: 06.April 2010, 13:40:38 »

Hallo,

der Umzug wird neu gestartet, Sie erhalten in Kürze eine entsprechende eMail, bitte entsprechend bestätigen.

Danke Timo,
Gespeichert

voodoo44

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #7 am: 08.April 2010, 07:30:54 »

Hallo,

bis jetzt ist leider noch keine eMail angekommen, bezüglich Bestätigung des Umzug's ... :-(

Leider immer noch nichts angekommen - wie lang dauert das normalerweise ca.?
« Letzte Änderung: 08.April 2010, 20:35:18 von voodoo44 »
Gespeichert

voodoo44

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #8 am: 12.April 2010, 08:27:05 »

Bis heute noch keine Antwort bezüglich der Umzugsbestätigung ...

Läuft das noch?
Gespeichert

timo

  • Gast
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #9 am: 12.April 2010, 09:50:35 »

Hallo,

die eMail wurde am 06.04.2010 versendet. Haben Sie bei GMX in den SPAM/SPamverdacht Ordner geschaut, ob hier etwas aufgelaufen ist ?

Ansonsten bitte kurze eMail an den Support, wir haben für diese Fälle auch ein Formular, was als Alternative nutzbar ist.

Timo,
Gespeichert

voodoo44

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #10 am: 16.April 2010, 08:30:18 »

Hallo,

bei mir klemmts grad ein wenig mit dem Formular:
Welcher Domain-Dienstleister kommt unter das "Domain-Dienstleister"-Feld?

Und welche Adresse muss ich unter "Registrant" eintragen? Meine alte oder meine neue (bin in den Jahren, die ich die Domain habe mehrmals umgezogen)?

Und letztendlich: Muss ich irgendwas in diesen Datums-Feldern eintragen, oder darf ich das leer lassen?
Gespeichert

timo

  • Gast
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #11 am: 19.April 2010, 08:31:20 »

Hallo,

sorry für die spätere Antwort.

Dienstleister ist unsere Muttergesellschaft:  ISPpro Internet KG
Die Datumsfelder können freibleiben (aber bitte bei der Unterschrift das Datum nicht vergessen :) ).

Gruß Timo,
Gespeichert

voodoo44

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #12 am: 19.April 2010, 10:14:10 »

Ist soweit alles ausgefüllt - muss nur noch gefaxt werden... ach wie gut, dass ich kein eigenes Faxgerät habe - wird Zeit, dass man sowas per eMail machen kann ;)

Ich schaue, dass ich das Fax heute noch in irgendeinen Copyshop bringe - hoffe die haben bis 16.30 offen!
Gespeichert

voodoo44

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #13 am: 19.April 2010, 11:36:02 »

Ich habe heute im übrigen eine eMail von der EPAG bekommen, ich möge bitte meinen Domaintransfer bestätigen.

Das habe ich dann auch getan - wann ist denn nun mit dem RICHTIGEN Umzug der Domain zu Ihnen zu rechnen? Sprich: Ab wann ist die Domain bei Strato weg und bei Ihnen gehostet?

P.S. Bei der EPAG scheint das Faxgerät z.Z. nicht zu funktionieren - der Mensch im Copyshop hat es wohl ca. ne Minute klingeln lassen, aber leider ist kein Fax durchgekommen.
Gespeichert

voodoo44

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #14 am: 20.April 2010, 19:05:18 »

Könnten Sie das Ganze dennoch parallel dazu überwachen?
Das Fax habe ich auf Grund der eMail noch nicht weiter abgeschickt.

Ist der Umzug veranlasst worden, bzw. können Sie den Status irgendwie nachverfolgen?

Wie erwähnt, ich habe gestern noch einmal eine Bestätigungsmail der EPAG bekommen und den entsprechenden Link geklickt.
Gespeichert

timo

  • Gast
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #15 am: 21.April 2010, 13:16:21 »

Hallo,

wir beobachten es im offenen Ticket natürlich mit :)

Ich habe Ihnen soeben per eMail im Ticket geschrieben, der AuthCode scheint falsch zu sein, hier sollte der alte Provider nochmal nacharbeiten. Danke.

Timo,
Gespeichert

voodoo44

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #16 am: 22.April 2010, 14:53:04 »

Ich habe einfach nochmal um einen neuen AuthCode gebeten (hätte ich auch schneller via Kundencenter haben können - eventuell hätte ich einfach zuerst Ihnen, statt Strato schreiben sollen).

War das der richtige Weg? Kann man so einen Versuch mit einem anderen AuthCode nochmals versuchen?

Das Problem ist, dass mir Strato eben mittlerweile einen anderen AuthCode geschickt hatte (warum auch immer) - nun scheint der, den ich ursprünglich angegeben hatte nicht mehr gültig zu sein.
Gespeichert

Sacred-Shadow

  • Mitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 336
  • Ich bin /root ich darf das !
Re: Domainumzug erfolgreich, Domain trotzdem bei altem Hoster?
« Antwort #17 am: 22.April 2010, 23:23:00 »

 ;D also sry das ich mal hier mit rein schreibe.

Aber solange wie Ihr da versucht die Domain umzuziehen lösche Sie doch einfach per Sofort.
Dann kannst du sie gleich wieder neu registrieren lassen geht schneller ;)
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.765 Sekunden mit 16 Abfragen.