MariaDB Problem

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MariaDB Problem  (Gelesen 308 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

traxo

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
MariaDB Problem
« am: 16.Juni 2010, 14:36:13 »

Moin!

Ich habe ein Problem auf meinem vServer: Da ich schon viel gutes über MariaDB gehört hab, hab ich mich entschlossen, meinen MySQL-Server gegen einen MariaDB-Server zu tauschen. Die Installation klappte auch wunderbar. MySQL runter, MariaDB rauf. Aptitude hat alles geregelt. Hab bei der Installation entschieden, dass die alte my.cnf beibehalten werden soll (vielleicht liegt hier der Fehler?). MariaDB wurde dann auch direkt gestartet und an sich läuft auch alles wunderbar. aber bei einem Blick in den top kam der Schock: es werden plötzlich 840MB Arbeitsspeicher genutzt (vorher nur so ~350MB). Und der Zuwachs kommt eindeutig von MariaDB. Meine Frage ist also: Woher kommt der plötzliche Zuwachs trotz gleicher Config und was kann ich dagegen tun?

zu meinem vServer:

Betriebssystem: Debian 5.0 minimal 64bit
MariaDB Version: 5.1.47-mariadb82 (aus dem ourdelta.org Repository)


Gruß
traxo
Gespeichert


uname

  • Gast
Re: MariaDB Problem
« Antwort #1 am: 17.Juni 2010, 12:26:56 »

Installiere bitte bei Versionen erneut und poste die korrekten Einträge von
top
free
Besorge dir die Prozess-IDs (ps -ef |fgrep ...) und poste die Ausgaben von:
pmap <prozess-id>



Gespeichert

rl

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 90
Re: MariaDB Problem
« Antwort #2 am: 18.Juni 2010, 13:25:32 »

Gegenfrage: Warum erwartest du, dass der Speicherverbrauch gleich bleiben/kleiner werden soll? MariaDB cached z.b. diverse Tabellen direkt ohne Auslagerung auf die Festplatte, was einen Geschwindigkeitsvorteil verschaffen soll. Dies kostet allerdings im Gegenzug natürlich Arbeitsspeicher.

Hast du die Werte mal unter Last verglichen? MySQL wächst unter Last an, tut dies MariaDB auch?

MariaDB wurde ja auch "nur" mit dem Ziel entwickeln, eine "freie" Alternative zu MySQL zu bringen. Letztendlich ist es schwer, von 2 unterschiedlichen Programmen den Speicherverbrauch so direkt zu vergleichen.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.11 Sekunden mit 21 Abfragen.