[How to] Debian Lenny zu Squeeze upgraden

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [How to] Debian Lenny zu Squeeze upgraden  (Gelesen 2584 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pchgamer01

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: [How to] Debian Lenny zu Squeeze upgraden
« Antwort #20 am: 10.Dezember 2010, 12:44:16 »

Sorry war längere zeit offline... nur an UNAME du warst nicht gemeint sorry hätte mal den nick dazuschreiben sollen da war king gemeint =)
lg
Gespeichert

fleos

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: [How to] Debian Lenny zu Squeeze upgraden
« Antwort #21 am: 14.Februar 2011, 14:25:49 »

Mittlerweile ist Squeeze ja seit 6. Februar 2011 offiziell veröffentlicht.

Darf man updaten oder sollte man lieber die Finger davon lassen, die Version auf den v-Server zu installieren?
Gespeichert

uname

  • Gast
Re: [How to] Debian Lenny zu Squeeze upgraden
« Antwort #22 am: 14.Februar 2011, 14:58:36 »

Naja. Debian nennt sich GNU/Linux. Am Linux (Kernel) kannst du bei einem V-Server nichts verändern. Du nutzt einen angepassten Etch-Kernel, der nicht mal in deiner Paketverwaltung auftaucht. Das Upgrade würde somit nur die installierten GNU-Anwendungen ersetzen, sofern es nicht fehlschlägt. Persönliche Empfehlung: Finger weg davon. Lenny wird als OldStable ein Jahr supportet. Wird wohl in dem Zeitraum mal neue Squeeze-Images geben. Dann ist ein Reinstall notwendig. Ich glaube ein automatisches Upgrade geht nicht.
« Letzte Änderung: 14.Februar 2011, 15:00:25 von uname »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 1.17 Sekunden mit 16 Abfragen.