vServer mit pd-admin Lite einrichten

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: vServer mit pd-admin Lite einrichten  (Gelesen 1844 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

AaronK

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
vServer mit pd-admin Lite einrichten
« am: 15.Februar 2011, 14:35:22 »

Man muss per SSH verbunden sein und eingeloggt!
1. Linux vorbereiten
Zu erst sollte man ein Update des OS durchführen, der Code dazu lautet:
apt-get updateDanach muss man noch einige Pakete für pd-admin installieren (falls noch nicht vorhanden), dazu einfach folgenden Code verwenden (Zeile für Zeile):
apt-get install gcc
apt-get install g++
apt-get install make
apt-get install patch

2. pd-admin downloaden
Nun, jetzt können wir pd-admin installieren.
Wir beginnen mit dem Download (mit crypt()-Verschlüsselung):
wget http://www.pd-admin.de/download/pdadmin_v4.tar.gzbzw. für eine MD5-Verschlüsselung:
wget http://www.pd-admin.de/download/pdadmin_v4-md5.tar.gz
Danach entpacken wir diese .tar.gz Datei (dabei ggf. Dateinamen anpassen!):
tar –xzf pdadmin_v4.tar.gz
2. pd-admin installieren
Zuerst wechselt ihr in das Verzeichnis pdadmin (Befehl: cd pdadmin)

Um die install-all.sh ausführbar zu machen geben wir folgendes ein:
chmod +x install-all.shOb es geklappt hat sehen wir per ls-Befehl. Die Datei sollte grün sein, falls nicht bitte voherigen Code wiederholen!

Jetzt starten wir die Installation mit
./install-all.shDiese ist selbsterklärend.

Fertig!
Das Admin-/Reseller-Panel ist unter domain.tld/administrator zu finden. Unter domain.tld/costumer findet sich das Endkundenpanel!

Mfg. Aaron K.
Gespeichert


derdefeckter

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: vServer mit pd-admin Lite einrichten
« Antwort #1 am: 14.Mai 2011, 00:37:28 »

Hallo,

Danke hat super geklappt!

Für die die sich noch nicht so auskennen   man braucht kein apache etc.  voher installieren!
Nur die oben als erstes genannten befehle ausführen und es sollte alles reibungslos laufen!

ich habe es auf Ubuntu 10.04LTS minimal   getestet!

mfg
Gespeichert

sonic

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: vServer mit pd-admin Lite einrichten
« Antwort #2 am: 15.September 2011, 07:38:33 »

hallo zusammen habe es heute versucht auf meinem frischen vserver zu installieren ging auch soweit bis dann folgende meldung erscheint

MySQL wird angefahren ...
MySQL konnte nicht gestartet werden.
mögliche Fehlerhinweise (/tmp/MySQL.log):


und hier was in der mysql log steht

/usr/local/pd-admin2/bin/mysqld_safe: 316: /usr/local/pd-admin2/bin/my_print_defaults: not found
/usr/local/pd-admin2/bin/mysqld_safe: 322: /usr/local/pd-admin2/bin/my_print_defaults: not found
110915 09:33:37 mysqld_safe Logging to '/usr/local/pd-admin2/var/mysql/rom-online.err'.
110915 09:33:37 mysqld_safe Starting mysqld daemon with databases from /usr/local/pd-admin2/var/mysql
110915 09:33:37 mysqld_safe mysqld from pid file /usr/local/pd-admin2/var/mysql/rom-online.pid ended


was ist da schief gegangen und wie kann das problem gelöst werden?

so habe die lösung gefunden.

hier für die systeme was vorher installiert werden muss

Debian etch/lenny: patch make g++ gcc psmisc rrdtool libc6-dev-i386 lib32stdc++6 lib32ncurses5 lib32z1
OpenSUSE 11.0: patch make gcc glibc-devel-32bit zlib-32bit libstdc++43-32bit libgcc43-32bit
OpenSUSE 11.3: patch make gcc glibc-devel-32bit zlib-32bit libstdc++45-32bit libgcc45-32bit
CentOS/RHES: patch make gcc gcc-c++ glibc-devel* libstdc++* zlib-devel* libstdc++*
Fedora Core 9: patch groff make gcc glibc-devel.i386 libstdc++-devel.i386 ncurses-libs.i386 zlib.i386
Fedora Core 13: wget patch groff make gcc glibc-devel.i686 libstdc++-devel.i686 ncurses-libs.i686 zlib.i686

auch hier nach zu lesen

http://www.pdadmin-wiki.de/Schritt-f%C3%BCr-Schritt_einen_pdAdmin-Server_mit_Ubuntu_aufsetzen

http://pdadmin-forum.de/thread.php?threadid=2977
« Letzte Änderung: 15.September 2011, 07:47:15 von sonic »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.668 Sekunden mit 16 Abfragen.