[HOW TO] Apache Subversion (SVN) installieren

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [HOW TO] Apache Subversion (SVN) installieren  (Gelesen 928 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Transporter

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
[HOW TO] Apache Subversion (SVN) installieren
« am: 07.Mai 2011, 22:42:18 »

Ich weiß SVN gehört nicht zu den neuesten Systemen, funktioniert aber einwandfrei. Im folgenden möchte ich kurz erläutern wie man einen SVN-Server unter Debian aufsetzen kann.

Voraussetzung: Apache2 + SSL

Zuerst müssen die passenden Pakete installiert werden:
apt-get install libapache2-svn subversion subversion-tools
Als nächstes wird SVN der Apache-Konfiguration hinzugefügt:
a2enmod dav_svn
Jetzt fehlt noch ein passendes Verzeichnis für die Projekte:
mkdir /home/svn
touch /home/svn/.dav_svn.passwd
touch /home/svn/.dav_svn.access
chown -R www-data /home/svn/
chgrp -R www-data /home/svn/

Um den Zugriff zu regeln werden jetzt passende User angelegt:
su www-data
htpasswd -c -m /home/svn/.dav_svn.passwd user1
htpasswd -m /home/svn/.dav_svn.passwd user2

Nun können die Projekte angelegt werden (immer noch als www-data):
cd /home/svn
svnadmin create projekt1

Es fehlen noch die Apache-Konfiguration und die Rechteverwaltung. Beginnen wir mit Apache. In die SSL-Konfiguration muss folgendes eingetragen werden:
<Location /svn>
DAV svn
SVNParentPath /home/svn
AuthType Basic
AuthName "SVN Repository"
AuthzSVNAccessFile /home/svn/.dav_svn.access
AuthUserFile /home/svn/.dav_svn.passwd
Require valid-user
Options FollowSymLinks
</Location>

Rechteverwaltung (.dav_svn.access):
#
# Gruppeneinstellungen
#
[groups]
team1 = user1, user2, user3
team2 = user2, user3, user4

#
# team1 hat Lese- und Schreibrechte in projekt1
# inklusive aller Unterverzeichnisse
# Alle anderen haben nur Leserechte
#
[projekt1:/]
@team1 = rw
* = r

#
# In projekt2 haben nur user5 und user6 Schreib- und Leserechte
# Alle anderen haben nur Leserechte
#
[projekt2:/]
user5 = rw
user6 = rw
* = r

#
# user2 darf in das Unterverzeichnis unterverz schreiben
#
[projekt2:/unterverz]
user5 = rw
user6 = rw
user2 = rw
* = r


Bei den Userrechten kann man sowohl mit Gruppen als auch mit einzelnen Usern arbeiten.

Zum Schluss den Apache noch neustarten und fertig ist der SVN!
Gespeichert


 

Seite erstellt in 0.093 Sekunden mit 16 Abfragen.