BEENDET: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: BEENDET: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar  (Gelesen 13911 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

weyandse

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #20 am: 18.August 2011, 16:26:32 »

Werden die jetzigen Upgrader auch in den Genuss neuer Features kommen (IPV6 wurde ja schon genannt, dass es erstmal auf den Betasystemen eingefuehrt wird)..

Gespeichert

Forum-Support2

  • EUserv Internet
  • Foren Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3446
    • http://www.euserv.de
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #21 am: 18.August 2011, 16:44:35 »

Hallo,

"Teamspeak"
Das hat nichts mit IRC zu tun, ist also erlaubt.

"Hardware"
vServer-Angebote ohne Zusicherung einer bestimmten Leistung liegen in den unteren Preisbereichen. Die Ausstattung der CPU der Hostsysteme ist dabei weniger von Relevanz, da die CPU-Leistung ja nicht zugesichert wird. Wichtig ist bei kleinen (älteren) CPU's die Packungsdichte der virtuellen Server. Diese unterscheidet sich derzeit bei den Livesystemen um den Faktor 3:1. Genaue Zahlen gibt kaum ein Hoster bekannt.

Was ich jedoch ganz transparenz klarmachen möchte: vServer sind kommerziell gesehen "Verwertungsmechanismen" für ältere Hardware. Rüstet man die mit den richtigen Komponenten auf (z.B. HW-Raid), kann man hier gute und günstige Angebote für Kunden schnüren. Eine Win/Win Situation für beide Seiten.

Wie auch immer: Sie müssen unterscheiden zwischen vServer ohne SLA und vServer mit SLA. Viele Hoster nennen das nur anders: Bei dem einen heisst es z.B. "VPS" und "RootDS" oder ähnlich. letztendlich ist es alles weitgehend dieselbe Technik.

Einen riesigen Server als Hostsystem zu nutzen und dann zig hunterte VE's draufzupacken, bringt dieselben Leistungseinbussen, lediglich zu einem geringeren Strompreis, da ja nur ein Hostsystem läuft, statts z.B. 5 für dieselbe Anzahl vServer bei einem anderen Hoster. Die wirtschaftlichen Dinge im Hintergrund darf und will ich hier nicht erläutern. Wenn Sie also eine bestimmte Leistung benötigen, machen Sie es bitte richtig und mieten Sie sich einen Rootserver. vServer sehen wir als eine flexible Zwischenlösung zwischen Webspace und Dedizierten Server.

"neue Features"
Die kostenpflichtigen vServer werden zukünftig mit neuen Features versorgt. Sofern etwas intensiver getetst werden muss, werden wir das vorab über den Betatest abwickeln. Einiges wird es im Betatest gar nicht geben, einiges früher als im kostenpflichtigen Betrieb.
Gespeichert
viele Grüsse / kind regards
Thomas
EUserv Foren Support
---

MichaelP

  • Mitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 380
  • EUSERV- Betatester
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #22 am: 18.August 2011, 17:08:04 »

Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Produktivbetrieb :) Super gemacht :)
Ich hoffe es gibt bald noch mehr Pakete, den bisher überzeugt mich das Angebot noch nicht ;)
10GB und 512MB reichen ja gerade mal für die private Website und einen Teamspeakserver :D
Preislich gefällt mir das allerdings das erste Angebot sehr wohl und auch das IRC und TOR-Verbot finde ich richtig, ärgerlich hingegen ist das Proxies verboten sind ( Lieber ein Limit als ein Verbot... )

Zum Thema Hardware: Ja leider ist Vservertechnik oftmals Resteverwertung, aber das muss es nicht sein finde ich. Einfach einen vServer Dienst aufziehen kann in Anführungszeichen jeder - ich dachte hier gäbe es evtl mehr Innovation ;)

Zitat
Kosten:
4,99  für Betatest "Sondertarif" naja das gleiche bekomm ich wo anders für 3,80 mit TOP-level Domain Gratis  und ipv6 !
Euserv steht für stabile Netzwerke, guten Support und angemessene Preise ;) Wenn du mit 3,80 den Hoster mit der Endung City meinst so kann ich dir mitteilen, dass dieser sich gerade verpieselt ;) ( siehe webhostlist )
Gespeichert
Euserv Betaserver:
- Debian 32Bit
- Webhosting(ispcp)
- Performance-Test ( aufgrund meiner Überlasteten Hostnode im Moment net =/ )

andreas38

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4

Hallo,

mein vServer ist auf einem Hostsystem mit folgendem Prozessor gehostet:

processor   : 0
vendor_id   : GenuineIntel
cpu family   : 6
model      : 23
model name   : Pentium(R) Dual-Core  CPU      E5200  @ 2.50GHz
stepping   : 6
cpu MHz      : 998.570
cache size   : 2048 KB
physical id   : 0
siblings   : 2
core id      : 0
cpu cores   : 2
apicid      : 0
fpu      : yes
fpu_exception   : yes
cpuid level   : 10
wp      : yes
flags      : fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss ht tm syscall nx lm constant_tsc pni monitor ds_cpl est tm2 ssse3 cx16 xtpr lahf_lm
bogomips   : 5000.17
clflush size   : 64
cache_alignment   : 64
address sizes   : 36 bits physical, 48 bits virtual
power management:

Diese Information kann mit dem Befehl "cat /proc/cpuinfo" abgerufen werden.

Nebenbemerkung:
Da mir die Leistung des vServers ausreicht, habe ich ein Upgrad meines vServer auf den Sondertarif durchgeführt.

Gruß
Andreas
Gespeichert

imperator

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #24 am: 18.August 2011, 18:13:42 »

Hallo!

Wie viele vServer laufen auf einem Host Node - jetzt auf den kommerziellen Angebot?
Der Betatest vServer ist ja zum teil extem traege... Die staendigen reboots des Hosts fallen jetzt auch weg?

lg
Gespeichert

cocaine

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #25 am: 18.August 2011, 18:54:23 »

Nein danke, für den Preis bekomme ich 4-5 kleine vserver  ;D
Gespeichert

Jolinar

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 48
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #26 am: 18.August 2011, 19:01:17 »

Nein danke, für den Preis bekomme ich 4-5 kleine vserver  ;D
...die dann in der Summe weniger leistungsfähig sind als ein vServer für 4,99€ hier...

Kommt endlich davon weg, NUR die Preise zu vergleichen...ein aussagekräftiger Vergleich muß alle Eckdaten (Preis UND Leistung bzw. Ausstattung) berücksichtigen...man kann ja auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen wollen...
Gespeichert

SYNACK

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #27 am: 18.August 2011, 21:48:09 »

Upgrade bestellt :-)

Ich muss sagen, ich war mit dem Beta-Vserver sehr zufrieden. Am Anfang war es etwas lahm, aber das hat sich zumindest bei mir gelegt und das System lief bei mir ohne Probleme. Ich nutze den Server als Webserver und habe ein kleines privates SVN-Repository drauf.

Da ich eh vor hatte, den Server zu übernehmen kommt mir das Upgrade gelegen.

Ich muss auch mal anmerken, dass ich es sehr interessant finde, dass es Leute gibt, die so einen Beta-Test mitmachen und sich dann aufregen, dass es ab und an zu Problemen kommt.

Ich finde, EUserv hat alles richtig gemacht.

Zum Thema "Resteverwertung der Hardware" kann ich nur sagen, dass ich das ganze völlig legitim finde. Wenn die Leistung, die mir zugesichert ist stimmt, dann ist es mir egal, auf welcher Hardware das ganze läuft.
Gespeichert

Urmel2010

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #28 am: 18.August 2011, 21:58:16 »

Gibts ein datum wann der Betatest beendet ist? Und wer nicht upgradet verliert seinen dann?
Gespeichert

Jolinar

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 48
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #29 am: 18.August 2011, 22:03:48 »

Ich muss auch mal anmerken, dass ich es sehr interessant finde, dass es Leute gibt, die so einen Beta-Test mitmachen und sich dann aufregen, dass es ab und an zu Problemen kommt.
Solche Leute wirst du immer dazwischen haben...wobei die Erfahrung lehrt, daß die Ursache für die meisten Probleme dieser Leute in mangelndem Wissen über die Serveradministration zu suchen ist ;)

Ich hatte meinen Beta-Server eineinhalb Jahre (hab heute auch mein Upgrade gemacht) und kann mich nicht beschweren...bis auf einen einzigen kurzen Ausfall ( < 2 Stunden) in der ganzen Zeit läuft der Server absolut stabil und zuverlässig...Dafür an dieser Stelle auch von mir ein dickes Danke an EUserv ;D

Gespeichert

Thunder

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #30 am: 18.August 2011, 23:20:04 »

@Jolinar, ich wollte gerade auch so etwas in der Form schreiben aber da du es jetzt auf den Punkt gebracht hast,
spare ich mir das, Ich finde das EUserv alles richtig gemacht hat. Weiter so.... Im übrigen habe ich mein Upgrade auch durchgeführt. ;D

Die Administration einige Leute oder besser das wissen über Server lässt bei einigen sehr zu wünschen übrig,
das sieht man auch sehr gut daran wenn man deren Server einen einfachen Scann unterzieht..

Man sollte sich auch die Frage stellen warum einige Sachen verboten sind, wenn die Betreiber eines Server mehr wert auf Sicherheit
und Absicherung legen würden, gäbe es auch weniger Probleme mit irgendwelchen Angriffen, sei es billige Syn Flood Attacken oder die Absicherung von SSH..etc..
« Letzte Änderung: 18.August 2011, 23:25:22 von Thunder »
Gespeichert

Jolinar

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 48
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #31 am: 19.August 2011, 02:48:59 »

Wird es bei der Migration des Beta-Servers auf das Livesystem eigentlich auch einen aktuelleren Kernel geben?
Mein Betaserver läuft ja noch unter Kernel Linux 2.6.18...
Gespeichert

Forum-Support2

  • EUserv Internet
  • Foren Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3446
    • http://www.euserv.de
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #32 am: 19.August 2011, 06:06:39 »

Hallo,

die Hostsysteme laufen unter CentOS. Die Kernelpolitik ist bei CentOS etwas anders, eingespielt sind auf den Betatest Hostnodes recht aktuelle Kernel. Das erkennt man an den Zeitstempeln und sieht ungefähr so aus:

# uname -a
Linux IP-IP-IP-IP 2.6.18-238.19.1.el5.028stab092.2 #1 SMP Thu Jul 21 19:23:22 MSD 2011 i686 GNU/Linux

wäre der jüngste stable Release vom CentOS5 OVZ-Kernel vom 21.7.2011. Siehe dazu http://wiki.openvz.org/Download/kernel/rhel5/Archives

Gespeichert
viele Grüsse / kind regards
Thomas
EUserv Foren Support
---

iks77

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #33 am: 19.August 2011, 06:38:44 »

Zitat
Zitat
Kosten:
4,99  für Betatest "Sondertarif" naja das gleiche bekomm ich wo anders für 3,80 mit TOP-level Domain Gratis  und ipv6 !
Euserv steht für stabile Netzwerke, guten Support und angemessene Preise ;) Wenn du mit 3,80 den Hoster mit der Endung City meinst so kann ich dir mitteilen, dass dieser sich gerade verpieselt ;) ( siehe webhostlist )

gestern geschrieben, heute ist deren Website schon offline ;-)

« Letzte Änderung: 19.August 2011, 07:04:21 von Forum-Support2 »
Gespeichert

uname

  • Gast
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #34 am: 19.August 2011, 10:07:11 »

Zitat
gestern geschrieben, heute ist deren Website schon offline ;-)
Wie war denn die URL? Und hatte der Anbieter denn mindestens ein eigenes autonomes System?

http://de.wikipedia.org/wiki/Autonomes_System
Gespeichert

MichaelP

  • Mitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 380
  • EUSERV- Betatester
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #35 am: 19.August 2011, 10:55:26 »

Hallo!

Wie viele vServer laufen auf einem Host Node - jetzt auf den kommerziellen Angebot?
Der Betatest vServer ist ja zum teil extem traege... Die staendigen reboots des Hosts fallen jetzt auch weg?

lg
Stand glaub ich irgendwo das es 1/3 der vServer sind wie im Betatest

@uname is jetzt zu offtopic, aber du kannst hier ja mal die Situation nachlesen: http://forum.webhostlist.de/forum/ausfaelle/117845-servcity-down.html
Gespeichert
Euserv Betaserver:
- Debian 32Bit
- Webhosting(ispcp)
- Performance-Test ( aufgrund meiner Überlasteten Hostnode im Moment net =/ )

chiga

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #36 am: 19.August 2011, 11:19:03 »

Hilfe!

Ich als bereits bestehender VPS-Betatester wollte in den neuen Tarif upgraden, habe ihn über die Homepage bestellt.
Nun habe ich zwei Verträge am Laufen, ich wollte aber nur meinen bereits bestehenden Server (81.89.103.20) upgraden.

Der Vertrag ist noch in Bearbeitung, kann ich ihn noch abbrechen?

Vielen Dank im Vorraus für eine Antwort!
Gespeichert

Heimchen

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 71
  • Don't underestimate the Force.
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #37 am: 19.August 2011, 12:01:12 »

Servus. Habe selbstverständlich auch sofort zugeschlagen.
Ich frage mich allerdings: Warum um alles in der Welt ist Bankeinzug erst ab der zweiten Rechnung möglich?
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen!

sachse

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #38 am: 19.August 2011, 13:20:50 »

Gestern zugeschlagen und immernoch offline. >:(
Eine detaillierte Statusangabe mit Restzeit im Kundenchenter waere was feines.
« Letzte Änderung: 19.August 2011, 13:46:29 von sachse »
Gespeichert

MartyMcFly

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: limitiertes Upgrade vServer Betatest verfügbar
« Antwort #39 am: 19.August 2011, 14:36:24 »

Wie und Wo nehme ich das Upgrade vor?
1.) Loggen Sie sich im den Kundencenter ein.
2.) Wählen Sie Ihren Vertrag mit dem vServer-Betatest
3.) Klicken Sie links im Menü auf "Tarifänderung"
4.) Bestätigen Sie die Tarifänderung und den Preis des neuen vServer-Tarifes.
5.) Bezahlen Sie Ihre Rechnung bzw. Guthabenanforderung.

Bis Punkt 4 habe ich gestern alles durchgeführt, Punkt 5 scheitert, da bei mir keine Rechnung angezeigt wird, Zitat KundenCenter:
Zitat
Der aktuelle Kontostand Ihres Kundenkontos beträgt: 0.00 EUR

Da der Status auf "Upgrade wartend" steht, frage ich mich nun, ob ich irgendwo etwas übersehen habe und deshalb keine Umstellung erfolgt oder ob es einfach nur noch etwas dauert. Oder anders gefragt: Erfolgt die Rechnungsstellung vor oder nach der Migration?
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.196 Sekunden mit 21 Abfragen.