Counterstrike Strike 1.6 Server aufsetzen

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Counterstrike Strike 1.6 Server aufsetzen  (Gelesen 1920 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bash

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Counterstrike Strike 1.6 Server aufsetzen
« am: 26.November 2006, 02:07:40 »

buenas tardes,

in diesem HowTo will ich euch zeigen wie ihr einen Counterstrike Server auf einem Root Server installiert.
Es ist auch für andere Mods anwendbar (HL 2 DM, CS:S etc...)
Vorweg: Dies alles wurde unter Debian 3.1 ausgeführt.
Man brauch keinen CD-Key um einen Server zu installieren.
 
Los geht's

Wir connecten mit PuTTY (oder anderen SSH Clienten) zu unserem Root Server und legen zu aller erst einmal einen neuen user an. und zwar den user "hlds".
useradd hlds

und dann geben wir dem user hlds noch ein passwort
passwd hlds

alternativ kann man auch einen user mit diesem befehl erstellen
adduser


dann erstellen wir dem user hlds ein home verzeichnis mit
mkdir /home/hlds

jetzt sollten wir auch noch ins hlds verzeichnis gehen mit
cd /home/hlds/

natürlich müssen wir dem user jetzt noch rechte geben, damit er programme ausführen kann
chown -R hlds /home/hlds/

als nächstes brauchen wir unsere Server Software und zwar das hldsupdatetool.
das bekommt ihr auf der steam homepage.

am leichtesten bekommen wir das hldsupdatetool natürlich mit wget
also
wget http://www.steampowered.com/download/hldsupdatetool.bin

geben dem hldsupdatetool jetzt noch rechte, dass man es ausführen darf.
chmod +x hldsupdatetool.bin


als nächstes führen wir das hldsupdatetool aus
./hldsupdatetool.bin

die lizenz bestätigen wir einfach mit yes
und höchst wahrscheinlich müsst ihr den befehl nochmal wiederholen.

puh, jetzt es ist nicht mehr lange hin. der vorletzte befehl sagt steam welche game server datein er runterladen laden will. in unserem fall ist das counterstrike 1.6.
./steam -command update -game "cstrike" -dir /home/hlds/

"cstrike" ,dies müsst ihr individuell für eure bedürfnisse anpassen. wenn ihr einen Counter Strike Source Server haben wollt gebt ihr anstatt "cstrike" "Counter-Strike Source"

hier eine liste für weitere befehle für andere mods!

** 'game' options for Source DS Install:

        "Counter-Strike Source"
        "dods"
        "hl2mp"

** 'game' options for HL1 DS Install:

        "cstrike"
        "czero"
        "dmc"
        "dod"
        "gearbox"
        "ricochet"
        "tfc"
        "valve"

** 'game' options for Third-Party game servers:

        "darkmessiah"
        "redorchestra"
        "ship"
        "sin"


jetzt wird euer Root Server erstmal die Bandbreite von EUserv beanspruchen  :roll: und die Server Datein runterladen.
wenn alles erfolgreich runtergeladen wurde, können wir den server endlich starten.

./hlds_run -game cstrike +maxplayers 12 +map de_dust
ich denke mal der befehl ist selbsterklärend.
der standardport ist 27015.
Fertig  :wink:  

Ihr könnt ja jetzt schonmal euren Server bei Steam hinzufügen und mal eine test runde spielen um zu überprüfen, dass auch alles richtig gemacht wurde.

tja das wars auch schon, vielen dank für ihre aufmerksamkeit ich wünschen ihnen viel erfolg.

hasta la próxima.
Gespeichert


MonsterCrash.de

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Counterstrike Strike 1.6 Server aufsetzen
« Antwort #1 am: 10.Dezember 2006, 10:21:58 »

Ich hoffe mal man darf sich hier in diesem Forum für die schöne HowTo bedanken, einfach klasse :D Dank dir  8)
Gespeichert

BlackDragon

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Counterstrike Strike 1.6 Server aufsetzen
« Antwort #2 am: 03.März 2007, 09:42:36 »

Ich habe hierbei leider ein Problem! Wenn ich mich über SSH einlogge und alles installiere und der Server dann auch läuft und dann ins Steam gehe und den server zu meinen Favoriten hinzufüge, Sehe ich ihn und kann auch connecten! Sobald ich aber die SSH verbindung zum Server zu mache, antwortet der CS:S server nicht mehr! Kann mir da bitte jemand helfen?

ICQ Support wäre echt am besten! Danke!

ICQ: 234-138-847
Gespeichert

fire

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Re: Counterstrike Strike 1.6 Server aufsetzen
« Antwort #3 am: 11.März 2007, 08:55:09 »

Hi,
ich benutze zum starten dieses einfache Script.Einfach kopieren und unter cs-start.sh abspeichern.Rechte zum ausführen geben,datei aufrufen fertig.Pfade müssen natürlich noch angepasst werden.

#!/bin/bash
cd /home/gameserver/srcds_l/
screen -A -m -d -S hlds ./srcds_run -game cstrike +map de_aztec -pingboost 1 -maxplayers 22 +ip 85.???.???.??? +port 27015 -autoupdate

Gruss
Fire
Gespeichert

megazogga

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Counterstrike Strike 1.6 Server aufsetzen
« Antwort #4 am: 17.Januar 2010, 00:33:59 »

Habe ein Problem,
unzwar wenn ich ./hldsupdatetool.bin ausführen möchte
kommt eine meldung wo drinne steht, das die
Datei oder das Verzeichnis nicht gefunden wurde.
Was soll ich tun??
« Letzte Änderung: 17.Januar 2010, 00:50:29 von megazogga »
Gespeichert

Lizzard

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Re: Counterstrike Strike 1.6 Server aufsetzen
« Antwort #5 am: 17.Januar 2010, 08:20:00 »

etwa so etwas

ERROR: mp_dynamicpricing set to 1 but couldn't download the price list!

dann schreibe in die "autoexec.cfg" ein "mp_dynamicpricing 0"


Gespeichert

megazogga

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Counterstrike Strike 1.6 Server aufsetzen
« Antwort #6 am: 18.Januar 2010, 16:47:33 »

Nein das wars nicht!
Ich hab schon die Lösung gefunden.
Es lag daran das ich ein 64bit Betriebssystem hatte!
Aber trotzdem DANKE!
« Letzte Änderung: 18.Januar 2010, 16:53:57 von megazogga »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.246 Sekunden mit 16 Abfragen.