vserver trial edition ports dicht

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: vserver trial edition ports dicht  (Gelesen 853 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

McFly

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
vserver trial edition ports dicht
« am: 26.März 2014, 14:27:15 »

Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen ob das so normal ist, dass alle Ports bis auf die 22 geschlossen sind? Sollte das beabsichtigt sein, entschuldige ich mich hiermit auch, aber das sollte man dann auch auf dieser Seite
http://www.euserv.de/produkte/vserver/vserver-trial.php?sess_id=c23c8b6810f298eed84b0ce1830f17b3 erwähnen.
Es könnte so jeder für sich entscheiden, ob man den Deal eingeht oder nicht.
Gespeichert


Fierlord

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Re: vserver trial edition ports dicht
« Antwort #1 am: 26.März 2014, 14:41:42 »

Welche Ports sollen den geschlossen sein?
Bei mir sind alle offen, ohne das ich was ändern musste.

Sonst könnte ich nicht die MySQL Datenbank vom anderen Server aus erreichen.
Gespeichert

McFly

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: vserver trial edition ports dicht
« Antwort #2 am: 26.März 2014, 14:52:32 »

Äääämmm ALLE bis auf 22 ???

Hier ein Screenshot (ausschnit)

« Letzte Änderung: 26.März 2014, 15:01:50 von McFly »
Gespeichert

Forum-Support2

  • EUserv Internet
  • Foren Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3446
    • http://www.euserv.de
Re: vserver trial edition ports dicht
« Antwort #3 am: 26.März 2014, 18:49:56 »

Hallo,

sofern ein minimal Images installiert ist, sollte aus Sicherheitsgründen kein weiterer Dienst einen offenen
Port haben und lauschen. Sie können in dem Fall Ihren gewünschten Dienst installieren und sollten ihn dann auch in einer eventuell eingerichteten Firewall freigeben.
Gespeichert
viele Grüsse / kind regards
Thomas
EUserv Foren Support
---

McFly

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: vserver trial edition ports dicht
« Antwort #4 am: 27.März 2014, 14:10:33 »

Also bedeutet es, dass Ihr eine Linux- Hardware-Firewall vorgeschaltet habt, und nur bestimmte Ports in der Firewall offen sind, wieso das allerdings Linux-Image abhängig sein soll, weiß der Geier. Also kann ich annehmen das auch bei den normalen vservern, eine Firewall vorgeschaltet ist.
Gespeichert

whyte

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
Re: vserver trial edition ports dicht
« Antwort #5 am: 28.März 2014, 08:21:37 »

Nein, das bedeutet, dass du einfach keine Programme installiert hast, die auf den Ports lauschen.

Für eine Antwort von Port 80 brauchst du einen Webserver.
Für eine Antwort auf Port 23 brauchst du einen Webserver
Für eine Antwort auf Port XX brauchst du ein <beliebiges Programm einsetzen>

Da läuft keine Firewall, es sei denn, du hast eine installiert.
Gespeichert

ChrisW

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Re: vserver trial edition ports dicht
« Antwort #6 am: 28.März 2014, 11:37:30 »

Und Port 22 ist nur grad offen, weil der SSH-Dienst da läuft, der schon vorinstalliert ist.
Gespeichert
USE="Gentoo" :)

McFly

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: vserver trial edition ports dicht
« Antwort #7 am: 28.März 2014, 11:42:44 »

Also irgenwie scheine ich bei netzwerktechnik gepennt zu haben.

1. Ich habe immer gedacht es gibt zwei Zustände (liege ich hier richtig oder falsch?)
  • Port ist offen Dienst antwortet nicht
  • Port ist geschlossen Dienst kann nicht antworten

2. Wenn ein Dienst Installiert ist und dieser startet öffnet, er der Dienst den Port (listen)

Wie kann ich das mit online scans, oder nmap auseinander halten?
« Letzte Änderung: 28.März 2014, 11:45:33 von McFly »
Gespeichert

ChrisW

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Re: vserver trial edition ports dicht
« Antwort #8 am: 28.März 2014, 12:25:03 »

Entweder es läuft ein Dienst und antwortet auf Anfragen (Offen, akzeptiert Anfragen)
Oder es läuft kein Dienst, dann ist der Port zu (Geschlossen, Anfragen werden abgelehnt)

Mit einer Firewall hat man zusätzlich noch die Möglichkeit, Anfragen zu DROPpen, so dass keine Antwort zurückkommt. Das einzige was die Gegenstelle auf dem Port dann sieht, ist ein Timeout.
Gespeichert
USE="Gentoo" :)

McFly

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: vserver trial edition ports dicht
« Antwort #9 am: 28.März 2014, 12:43:03 »

OK Danke schon mal "wir halten fest offen geschlossen und gefiltert". Weil mir alles so seltsam vorkam, habe ich gerade mal netstat -tulpen ausgeführt und siehe da der daemon ist nicht auf LISTEN mode  ::)

So kann das auch nicht funktionieren, ich vollhorst  :-X

Wieso aber der Dienst ohne Fehlermeldung startet und läuft, aber nicht auf dem Port horcht "LISTEN" ist wieder ne andere Frage. Die erst mal geklärt werden will
Gespeichert

whyte

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
Re: vserver trial edition ports dicht
« Antwort #10 am: 29.März 2014, 11:54:57 »

welcher "Dienst" ?
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.178 Sekunden mit 21 Abfragen.