Infos zum neuen Filer L v4 und Windows 2012

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Infos zum neuen Filer L v4 und Windows 2012  (Gelesen 907 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Shawny

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Infos zum neuen Filer L v4 und Windows 2012
« am: 29.Juni 2015, 09:21:41 »

Wie sieht es bei dem Server mit Windows aus, ist eine ganz normale Installation möglich oder ergeben sich wieder die Probleme wie beim Filer Giga XL v3.1 ? Damals wurde ich mehr oder weniger gezwungen die durch total falsche Installation entstandenen Probleme (System HD wurde nicht korrekt erkannt und hat alle HDs auf maximal 2tb gekürzt) Extra zu bezahlen, Kulanz war nicht drin obwohl es ein klarer Fehler der jeweiligen Techniker war. Nachdem alles bezahlt war wurde mir mitgeteilt das die Lizenz ebenfalls geändert werden müsste und ein Eingriff ins Bios nötig wäre weil die Festplatten sonst nicht von Win erkannt werden. Das war alles sehr ärgerlich denn damals hatte man mir im Ticketsystem mitgeteilt es würde keinerlei Probleme geben, ich hatte damals das Gefühl das keiner so genau wusste was zu tun ist ausser einen Preis zu nennen.
Wenn ich es korrekt verstanden habe müssen die Platten GPT formatiert werden.
Hat man diese Probleme jetzt im Griff? Und wie sehen die Partitionsgrössen für Win aktuell aus? Damals gab es grad mal 18gb und damit kann man kaum Arbeiten.
Ich möchte das ganze kein 2tes mal erleben und würde mich freuen wenn es genauere Informationen dazu gibt auf die ich mich verlassen und auch im Notfall berufen kann.
Danke
Gespeichert


Shawny

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Infos zum neuen Filer L v4 und Windows 2012
« Antwort #1 am: 04.Juli 2015, 16:17:26 »

Stehen die Chancen echt so schlecht hier eine Antwort nebst vernünftiger Info zu bekommen?
Es ist ja gar nix los hier, kann also nicht am Andrang liegen. Ich dachte schon das eine Antwort in 24 bis 48 Stunden in einem Supportforum selbstverständlich sein sollten, aber eine ganze Arbeitswoche ohne das sich jemand mal bemüht darf keinem Shop passieren und erst Recht keinem von dem man einen Server möchte.
Es geht im Prinzip so weiter wie es mal aufgehört hat indem Fragen nicht beantwortet/ignoriert werden, es wäre echt toll wenn sich mal jemand die paar Minuten nehmen könnte um meine Fragen zu beantworten
Gespeichert

kroegerralf

  • Jungspund
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 189
Re: Infos zum neuen Filer L v4 und Windows 2012
« Antwort #2 am: 05.Juli 2015, 19:34:50 »

Das ist ein Kundenforum für uns und kein Supportforum ;)

zu deiner Frage:
Windows hat mit MBR das Problem nur von max 2TB großen Platten booten zu können. Es geht also nur um die Boot-Platte, die darf nicht größer als 2TB sein. Hast Du eine 4 TB Platte, kannst Du die restlichen 2 TB nicht nutzen. Alle anderen Platten konvertierst Du auf GPT und kannst sie voll nutzen.

Meine letzte Installation (Filer L v4) sah vor ca. 1 Monat wie folgt für Win Server Standard 2012 (kein RAID!) aus:

Disk0: 2TB, Rest frei (nicht nutzbar!)
Disk1: 4TB, frei
Disk2: 4TB, frei
Disk3: 4TB, frei
Disk4: USB Stick, frei

Disk 1,2,3 kannst Du also voll nutzen, Disk 1 darfst Du nicht resizen oder ähnliches, dann bootet der Server nicht mehr. Ist irgend so ein hard gecodedes Ding von MS bei MBR. :(

Gespeichert

Shawny

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Infos zum neuen Filer L v4 und Windows 2012
« Antwort #3 am: 07.Juli 2015, 09:48:05 »

Darum gehts ja denn das was Du da hast ist schlicht falsch. Oder sagen wir eher es ist nicht korrekt, ich bin mir auch sicher weil ich ja einen Server habe bei dem es anders geht.
Dort wurde die erste 3gb Platte Partitioniert (19gb, 1.23 TB und 1.45 TB) und steht damit komplett zu Verfügung.
Das Dir dort etwas anderes verkauft wurde ist sehr schade und zeigt wohl auch warum sich keiner dazu äussern möchte. Was genau getan wurde und was man geändert hat konnte ich nie nachvollziehen weil die Tickets grundsätzlich nicht mehr einzusehen sind. Wenn der Support der Meinung ist etwas sei erledigt geht der Status auf fertig und das Ticket wird geschlossen und ist damit nicht mehr aufrufbar.
Das System ist damit für mich bis auf Notfälle unbrauchbar

Ich hatte gehofft das man sich mit dem Problem mal beschäftigen würde;(
« Letzte Änderung: 07.Juli 2015, 09:51:00 von Shawny »
Gespeichert

kroegerralf

  • Jungspund
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 189
Re: Infos zum neuen Filer L v4 und Windows 2012
« Antwort #4 am: 08.Juli 2015, 19:34:32 »

Ich kann jetzt Dein Problem nicht erkennen? Windows hat nunmal Einschränkungen, dass ist allgemein bekannt. Insbesondere mit MBR und großen Platten. Wenn ich Linux installiere, kann ich alle Platten voll nutzen. Wenn ich Windows selbst partitioniere nach Deinem Schema (z.B. über KVM), kann ich auch alle Platten voll nutzen.

Aber mal ehrlich, was will ich mit einer Platte auf dem das OS drauf ist? Oder willst Du die für Daten nutzen? :o Wenn Windows ohne Weiteres auf USB Stick installierbar wäre, dann würde das bei mir dort draufkommen... :D

Wenn Du eine spezielle Partitionierung brauchst / willst, nimmt die KVM und gut ist. Die neuen Filer können Supermicro KVM. :)
Gespeichert

Shawny

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: Infos zum neuen Filer L v4 und Windows 2012
« Antwort #5 am: 09.Juli 2015, 06:25:19 »

So ist die Welt denn ich verstehe gar nicht wie man so auf einmal die Frage nicht mehr versteht.
Und NEIN eben diese Einschränkungen hat Windows ja eben nicht wenn man es korrekt macht und genau dazu möchte ich im Vorfeld Infos.
Was soll denn der Rest an Unsinn den Du da verzapfst? Meine Frage ging ganz klar an Leute die sich hoffentlich auskennen und bei Euserv arbeiten
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.715 Sekunden mit 16 Abfragen.