DNS eigene Nameserver setzen

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: DNS eigene Nameserver setzen  (Gelesen 754 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bundeskanzler4711

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
DNS eigene Nameserver setzen
« am: 15.Februar 2017, 11:47:47 »

Hallo zusammen!

Ich finde es echt cool, dass EUserv jetzt den Umzug auf andere Nameserver anbietet. Wie in der Ankündigung beschrieben weiß ich, dass sich die Funktionalität aktuell noch im Beta-Status befindet.

Gestern habe ich für einige meiner Domains eigene Nameserver angegeben. Allerdings befinde ich mich jetzt in dem Zustand, dass
1. die Delegation noch nicht durchgeführt wurde
2. ich keine DNS-Änderungen vornehmen kann, weil die Zone zur Delegation aussteht

Wie lange dauert denn in etwa die Eintragung der neuen Nameserver? Oder bin ich mit meiner Konfiguration in einen Fehlerzustand gelaufen?

Vielen Dank und viele Grüße,
bundeskanzler4711
Gespeichert


wandreas

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Geschlecht: Männlich
  • Beiträge: 49
  • Backups sind was für Feiglinge!!VPSIP:81-89-100-26
    • Andys Seite 2009
DNS eigene Nameserver setzen
« Antwort #1 am: 15.Februar 2017, 12:24:01 »

Würde mich auch Interessieren wie lange die Änderungen brauchen bis sie auf aktiv sind.
Hab meinen Domains auch gestern eigene Nameserver zugewiesen

Finde es spitze das die Geschichte mit den eigenen Nameservern nun auch Gehör gefunden hat ;)
« Letzte Änderung: 15.Februar 2017, 17:53:01 von wandreas »
Gespeichert


_______________________
Meine Server:

* 3 Rootserver ( Linux )
* 1 VPS          ( Windows )
* 2 VPS          ( Linux ) 
* 1 BETA VPS  ( Linux )

Forum-Support2

  • EUserv Internet
  • Foren Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3399
    • http://www.euserv.de
Re: DNS eigene Nameserver setzen
« Antwort #2 am: 17.Februar 2017, 19:45:43 »

Hallo,

aktuell ist die Funktion noch im Beta Status, so dass die Änderungen bis zu einer Woche dauern können. (derzeit noch halbautomatische Überprüfung)
Gespeichert
viele Grüsse / kind regards
Thomas
EUserv Foren Support
---

bundeskanzler4711

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: DNS eigene Nameserver setzen
« Antwort #3 am: 09.März 2017, 11:35:05 »

Hi,

die Eintragung der neuen Nameserver hat bei allen Domains funktioniert, AUßER meinen sieben .de-Domains.

Wenn ich also z.B. hier http://dnscheck.pingdom.com/?domain=xn--projektekche-llb.de die eingetragenen Nameserver prüfe, steht da immer noch ns1.kundencontroller.de und ns2.kundencontroller.de drin. Die Delegierung hat auch tatsächlich nicht stattgefunden.

Trotzdem werden die Nameserver im Kundencenter als "korrekt eingetragen" (also mit grünem Haken) angezeigt. Die Woche "Karenzzeit" seit meiner Eintragung ist schon länger rum.

Ist das ein Bug oder hab ich irgendwas falsch eingestellt?
Was kann ich jetzt tun?

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Unterstützung!

Gruß,
bundeskanzler4711
Gespeichert

Forum-Support2

  • EUserv Internet
  • Foren Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3399
    • http://www.euserv.de
Re: DNS eigene Nameserver setzen
« Antwort #4 am: 09.März 2017, 19:25:38 »

Hallo,

sofern die Domains nicht geupdatet wurden, ist der neue DNS nicht den DENIC Bestimmungen korrekt eingerichtet und das Update wurde abgelehnt.

Sie müssen also Ihre DNS korrigieren. In der Regel fehlt ein A-Record.

In der nächsten Kundencenter Version wird dieser Check eingebaut und solche DNS dann schon im KC2 nicht akzeptiert.
Gespeichert
viele Grüsse / kind regards
Thomas
EUserv Foren Support
---

bundeskanzler4711

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: DNS eigene Nameserver setzen
« Antwort #5 am: 09.März 2017, 19:49:18 »

Hallo,

danke für die Rückmeldung. Jedoch bin ich mir relativ sicher, dass der neue Nameserver korrekt eingerichtet ist. Ich betreibe 18 verschiedene Domains (nicht alle, aber die meisten bei EUserv), und betroffen sind ausschließlich die bei EUserv gehosteten .de-Domains.

Hier ein Auszug meines alternativen DNS:


xn--projektekche-llb.de.   A   60
      104.154.x.y
 
xn--projektekche-llb.de.   CAA   60
      0 issue "letsencrypt.org"
      0 issue ";"
 
xn--projektekche-llb.de.   MX   3600
      1 aspmx.l.google.com.
      5 alt1.aspmx.l.google.com.
      5 alt2.aspmx.l.google.com.
      10 aspmx2.googlemail.com.
      10 aspmx3.googlemail.com.

xn--projektekche-llb.de.   NS   21600   
      ns-cloud-b1.googledomains.com.
      ns-cloud-b2.googledomains.com.
      ns-cloud-b3.googledomains.com.
      ns-cloud-b4.googledomains.com.

xn--projektekche-llb.de.   SOA   21600   
      ns-cloud-b1.googledomains.com. cloud-dns-hostmaster.google.com. 1 21600 3600 259200 300
 
api.xn--projektekche-llb.de.   A   60   
      104.154.x.y
 
www.xn--projektekche-llb.de.   A   60   
      104.154.x.y


Vielleicht habe ich ja doch irgendetwas übersehen?
Gibt es irgendwo einen Link zu den DENIC-Bestimmungen?
Gespeichert

bundeskanzler4711

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: DNS eigene Nameserver setzen
« Antwort #6 am: 09.März 2017, 19:53:06 »

Nachtrag: wenn ich meine neuen Nameserver bei der DENIC teste, so verläuft der Check erfolgreich: https://www.denic.de/service/tools/nast/
Gespeichert

Forum-Support2

  • EUserv Internet
  • Foren Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3399
    • http://www.euserv.de
Re: DNS eigene Nameserver setzen
« Antwort #7 am: 11.März 2017, 07:26:08 »

Hallo,

sofern der Check erfolgreich verlaufen ist, Update einfach nochmal durchführen.
Gespeichert
viele Grüsse / kind regards
Thomas
EUserv Foren Support
---

bundeskanzler4711

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: DNS eigene Nameserver setzen
« Antwort #8 am: 14.März 2017, 09:24:08 »

Hallo,
das ist leichter gesagt, als getan ;-)

Das Kundencenter meldet: "Aktualisierung der Nameserver ist nicht notwendig."

Eigentlich auch logisch, denn aus Sicht des Kundencenters sind ja bereits erfolgreich die neuen Nameserver hinterlegt.
Gespeichert

Forum-Support2

  • EUserv Internet
  • Foren Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3399
    • http://www.euserv.de
Re: DNS eigene Nameserver setzen
« Antwort #9 am: 14.März 2017, 16:54:41 »

1.) Rücksetzen auf die "alten".
2.) Neu setzen auf die "neuen" DNS.

Sofern das nicht geht, bitte kurze Mail an den Support. Die Kollegen können das dann weitergeben an die Entwicklung zur Verbesserung.
Gespeichert
viele Grüsse / kind regards
Thomas
EUserv Foren Support
---

bundeskanzler4711

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: DNS eigene Nameserver setzen
« Antwort #10 am: 15.März 2017, 08:01:27 »

Hallo zusammen,
ich habe jetzt ein Ticket bei EUserv aufgemacht. Nach einigem rumprobieren habe ich festgestellt, dass die DENIC-Prüfung nur dann funktioniert, wenn ich alle vier NS-Einträge angebe. Wenn ich nur zwei angebe (das Kundencenter unterstützt derzeit nur zwei Einträge), schlägt die Prüfung fehl:

Severity Code Message / Parameters

Error 118 Inconsistent set of NS RRs (IP, NS host names)
ns-cloud-b2.googledomains.com./2001:4860:4802:34:0:0:0:6b
[ns-cloud-b1.googledomains.com, ns-cloud-b3.googledomains.com, ns-cloud-b4.googledomains.com, ns-cloud-b2.googledomains.com]

Error 118 Inconsistent set of NS RRs (IP, NS host names)
ns-cloud-b1.googledomains.com./216.239.32.107
[ns-cloud-b1.googledomains.com, ns-cloud-b3.googledomains.com, ns-cloud-b4.googledomains.com, ns-cloud-b2.googledomains.com]

Warning 111 Expire value out of range (expected, found)
[604800..3600000]
259200

Error 118 Inconsistent set of NS RRs (IP, NS host names)
ns-cloud-b2.googledomains.com./216.239.34.107
[ns-cloud-b1.googledomains.com, ns-cloud-b3.googledomains.com, ns-cloud-b4.googledomains.com, ns-cloud-b2.googledomains.com]

Error 118 Inconsistent set of NS RRs (IP, NS host names)
ns-cloud-b1.googledomains.com./2001:4860:4802:32:0:0:0:6b
[ns-cloud-b1.googledomains.com, ns-cloud-b3.googledomains.com, ns-cloud-b4.googledomains.com, ns-cloud-b2.googledomains.com]


Meine Vermutung ist also jetzt: Unterstützung von 4 Nameservern in das Kundencenter einbauen, dann klappt es auch mit der Delegation.  :)
Gespeichert

santos-it

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: DNS eigene Nameserver setzen
« Antwort #11 am: 23.März 2017, 13:05:10 »

Hallo

Ich habe jetzt auch eine Domain in eigene Verwaltung übernommen. Funktioniert jetzt wohl auch automatisch mit ca. 15 min Verzögerung + 1 Stunde beim Denic. :)

Ich würde auch gern mehr als 2 DNS-Server eintragen können. Der Denic unterstützt wohl bis zu 5 Stück.
Gespeichert

Forum-Support2

  • EUserv Internet
  • Foren Legende
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3399
    • http://www.euserv.de
Re: DNS eigene Nameserver setzen
« Antwort #12 am: 24.März 2017, 09:30:03 »

Hallo,

bei der Anzahl der Nameserver haben wir uns intern auf erstmal 4 Stück maximal geeinigt. Die Registries unterstützen je nach Registry teilweise wesentlich mehr als 4 Nameserver.

Generell erachten wir das derzeit jedoch als technischen wie auch kaufmännischen "Overkill". Wir müßten zu viel Entwicklungsaufwand in das Kundencenter Modul stecken, was sich derzeit kommerziell noch nicht lohnt. Eventuell ändert sich das nach etwas Laufzeit nach der Einführung der neuen Domain- und MailDomain - Tarife.

Weiterhin steckt die Entwicklung der nTLD's noch in den Kinderschuhen. Hier wird es noch viele Veränderungen geben und hoffentlich zu einer gewissen Standardisierung in den nächsten Jahren kommen. Die werden wir wohl auch noch abwarten.

Gespeichert
viele Grüsse / kind regards
Thomas
EUserv Foren Support
---
 

Seite erstellt in 0.068 Sekunden mit 16 Abfragen.