490M Platte ? Wo ist der Rest ?

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 490M Platte ? Wo ist der Rest ?  (Gelesen 598 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BugBuster

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
490M Platte ? Wo ist der Rest ?
« am: 12.Februar 2007, 11:59:22 »

Hallo,
da es mein erster Root Server ist, hab ich da ne Frage:
ein "df -h" ergibt bei mir:
Filesystem            Size  Used Avail Use% Mounted on
udev                  490M   72K  490M   1% /dev

Es sollte aber eine 160GByte Platte sein.
Ist das hier was virtuelles was sich bis zum maximum vergrößert oder wie soll ich das verstehen?
Mounte ich /dev/hda2 habe ich genau dieselben Ordnerstrukturen, aber diesmal stimmt dann die Anzeige.

Muss ich da nun noch selbst was mounten oder stimmt die Anzeige einfach nicht ?

Gruß, BugBuster
« Letzte Änderung: 14.Februar 2007, 14:28:59 von BugBuster »
Gespeichert


wolle79

  • Jungspund
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 175
Re: 490M Platte ? Wo ist der Rest ?
« Antwort #1 am: 14.Februar 2007, 16:46:06 »

Hoi,

also da fehlt jede Angabe einer "echten" HDD ... das ist "nur" das Filesystem für die devices (unter /dev ) die vom udev Daemon verwaltet werden.

Normalerweise sollte da was zusätzlich stehen von:
Filesystem            Size  Used Avail Use% Mounted on
udev                  490M   72K  490M   1% /dev
tmpfs                 237M   16K  237M   1% /dev/shm
/                         xxGB   xxGB  xxGB  x% /

Die Größe der Platte zeigt dir auf fdisk an:)

bei P-ATA fdisk -l /dev/hda
bei S-ATA fdisk -l /dev/sda

Gruß Wolle :)
Gespeichert

Tech-EUserv1

  • EUserv Internet
  • Mitglied
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 478
Re: 490M Platte ? Wo ist der Rest ?
« Antwort #2 am: 14.Februar 2007, 21:08:50 »

@BugBuster

Es sieht fast so aus, als ob Sie sich im Rescue-Mode eingeloggt haben,
das sind die Platten meist nicht gemountet.

Der Rescue-Mode ist ein Linux-Live-System (Diskless), das über Netzwerk
gebootet wird. Damit können Sie z.B. bei einem Systemabsturz oder Fehlern
bei der Konfiguration nachträgliche Änderungen vornehmen.

Sie können im Kundencenter den Rescue-Mode an- und ausschalten,
das sollten Sie prüfen.

Wenn alles nichts hilft und nichts weiter auf den Platten war: Reinstall im
Kundencenter. Fertig.


Matthias
Gespeichert
Network/System-Operations
EUserv Internet

BugBuster

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: 490M Platte ? Wo ist der Rest ?
« Antwort #3 am: 05.Juni 2007, 14:31:43 »

wie mir per Mail mitgeteilt wurde war es ein Bug im Install Script, dort wurde eine falsche fstab installiert.
Die richtige habe ich sogar auf der Platte gefunden.
Kopiert, reboot, fertig.
Man installiert Linux nicht neu! Sonst könnte ich ja gleich Windows nehmen  ;D


Gruß, BugBuster
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.249 Sekunden mit 21 Abfragen.