Neueste Beiträge

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 11:48:54 
Begonnen von King555 - Letzter Beitrag von Forum-Support2
Hallo,

noch etwas zum Support:
Für späte Rückmeldungen bitte ich um Entschuldigung. Derzeit ist die Support - Last aus eigener Erfahrung sehr sehr hoch und daher dauern Antworten im Standard-Support etwas länger.

 2 
 am: Heute um 11:47:13 
Begonnen von King555 - Letzter Beitrag von Forum-Support2
Hallo,

hier scheint es sich um ein Problem mit IPv4 und IPv6 zu handeln. Ihr Log zeigt einmal eine IPv6 und dann eine IPv4 Adresse.

Sie sollten prüfen, mit welchem Protokoll Sie sich verbinden. Ich könnte mir vorstellen, dass Sie IPv6 bisher genutzt haben und damit das Ziel jetzt nicht mehr erreichen.

 3 
 am: 15.Dezember 2018, 18:22:18 
Begonnen von King555 - Letzter Beitrag von King555
Anscheinend gibt es für mein Problem keine Lösung. Habe weder was bei meinen Recherchen gefunden, noch in einem anderen Forum einen Hinweis bekommen, was das Problem sein kann (obwohl dort sehr viele Lösungsansätze gepostet wurden). Der Support hat nach 2 Wochen geantwortet und weiß auch nichts.

Ich mache es nun wie folgt: Den FTP-Server als Verzeichnis auf meinem Server mounten und dann mit SmartFTP per FTP via SSH darauf zugreifen.

 4 
 am: 13.Dezember 2018, 13:01:16 
Begonnen von susanneateuserv - Letzter Beitrag von susanneateuserv

Auch in diesem Jahr gibt es wieder pünktlich zur kalten Jahreszeit den
streng limitierten "Winter-Server 2019" mit neuer dedizierter Hardware auf
Basis der aktuellen Intel "Coffee Lake" Architektur.


Folgende Ausstattung beinhaltet das Sondermodell:
-------------------------------------------------
  - Intel Pentium G5400 (Coffee Lake) Prozessor
  - 16GB DDR4 RAM
  - 2x 3TB SATA3 Festplatten
  - 50 IPv4-Adressen und 50 IPv5-Adressen
  - 2000GB FTP-Backupspeicher
  - 1 GBit Netzwerkanbindung
  - Traffic Flatrate


Wie bereits in den Vorjahren ist auch der "Winter-Server 2019" streng
limitiert auf 50 Stück. Deshalb senden wir diese Information vor dem Start
der offiziellen Werbung an Sie als Bestandskunden. Erfahrungsgemäß sind die
Server schnell vergriffen.


Alle Details, Preise und die Bestellregeln finden Sie unter:
http://go.euserv.org/MW


Sie wollen mit VMware oder XENserver virtualisieren? Dann fragen Sie
unseren Vertrieb nach einer passenden Hardware zum selben Preis!


Teilen Sie diese Aktion gern auch mit Ihren Freunden via Facebook:
https://www.facebook.com/euserv

 5 
 am: 11.Dezember 2018, 16:16:41 
Begonnen von Timwir - Letzter Beitrag von Timwir
Hallo,

ich verzweifle an der Installation von KeyHelp auf meinem vServer. Ich bekomme ständig den Quota-Fehler: "quota mount: Permission denied". In der 101.conf müssen folgende Parameter angepasst werden. Dies kann allerdings nur der Support. Ich hatte diesen am 03.12.18 kontaktiert und bisher keine Antwort erhalten. Bitte dringend um Antwort.

101.conf:
QUOTATIME=”60″
DISK_QUOTA=yes
QUOTAUGIDLIMIT=”100″

 6 
 am: 02.Dezember 2018, 18:58:34 
Begonnen von King555 - Letzter Beitrag von King555
Ich habe nun mal ein Ticket erstellt.

EDIT: Nach einer Woche immer noch keine Antwort vom Support auf mein Ticket, geschweige denn eine Lösung.

 7 
 am: 24.November 2018, 17:40:51 
Begonnen von King555 - Letzter Beitrag von King555
Mittlerweile erhalte ich einen Log, hier ist er:

2018-11-24T16:11:50Z Ermittle IP zu Hostnamen backupftp.kundencontroller.de
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Hostnamen localhost ermitteln.
2018-11-24T16:11:50Z Verbindung mit [2a02:180:ffff:1::551f:b9e] Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Verbinde zu SOCKS5 Proxyserver localhost Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Verbinde zu SOCKS5 Proxyserver localhost Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Anfrage fehlgeschlagen. SOCKS5: Adresstyp wird nicht unterstützt
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Hostnamen localhost ermitteln.
2018-11-24T16:11:50Z Verbindung mit [2a02:180:ffff:1::551f:b91b] Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Verbinde zu SOCKS5 Proxyserver localhost Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Verbinde zu SOCKS5 Proxyserver localhost Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Anfrage fehlgeschlagen. SOCKS5: Adresstyp wird nicht unterstützt
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Hostnamen localhost ermitteln.
2018-11-24T16:11:50Z Verbindung mit [2a02:180:ffff:1::551f:b912] Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Verbinde zu SOCKS5 Proxyserver localhost Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Verbinde zu SOCKS5 Proxyserver localhost Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Anfrage fehlgeschlagen. SOCKS5: Adresstyp wird nicht unterstützt
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Hostnamen localhost ermitteln.
2018-11-24T16:11:50Z Verbindung mit [2a02:180:ffff:1::551f:b96] Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Verbinde zu SOCKS5 Proxyserver localhost Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Verbinde zu SOCKS5 Proxyserver localhost Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Anfrage fehlgeschlagen. SOCKS5: Adresstyp wird nicht unterstützt
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Hostnamen localhost ermitteln.
2018-11-24T16:11:50Z Verbindung mit [2a02:180:ffff:1::551f:b91c] Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Verbinde zu SOCKS5 Proxyserver localhost Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Verbinde zu SOCKS5 Proxyserver localhost Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Anfrage fehlgeschlagen. SOCKS5: Adresstyp wird nicht unterstützt
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Hostnamen localhost ermitteln.
2018-11-24T16:11:50Z Verbindung mit 85.31.185.27 Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Verbinde zu SOCKS5 Proxyserver localhost Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Verbinde zu SOCKS5 Proxyserver localhost Port: 21
2018-11-24T16:11:50Z Proxy: Verbunden mit Proxyserver. Sende Verbindungsanfrage.
2018-11-24T16:11:50Z Verbunden mit backupftp.kundencontroller.de.
2018-11-24T16:11:50Z 220 backupftp1 FTP-BackupServer #4

2018-11-24T16:11:50Z AUTH TLS
2018-11-24T16:11:50Z 234 AUTH TLS successful
Am Ende sieht es so aus, als würde es klappen, tut es aber nicht.

Die Frage ist, scheint es hier am FTP-Server oder am Proxy-Server zu liegen (der Proxy ist mein Rootserver bei EUserv)?

 8 
 am: 19.November 2018, 12:14:38 
Begonnen von susanneateuserv - Letzter Beitrag von susanneateuserv
Die Cyber-Wochen 2018 sind bei EUserv gestartet: Alle Schnäppchenjäger möchten wir hiermit auf die Sonderpreise und Aktionstarife bei EUserv hinweisen. Abhängig vom gewählten Tarif gibt es ein Sparpotential von bis zu einmalig 612,60 EUR!


Cyber-Angebot #1:
------------------
Webhosting "Active SSL-Edition 2018" mit PHP, mySQL und SSL

Zum Sonderpreis von 4,99 EUR im Monat gibt es den Webhosting-Tarif "Active
SSL-Edition 2018" im 12-Monatsvertrag inkl. 2 Domains, 10GB
Webspeicherplatz und SSL-Support mit einem SSL-Zertifikat von "Let's
encrypt". Ihre Webseiten sind automatisch unter "http://" und "https://"
erreichbar.

Dieser Tarif ist auch interessant für Bestandskunden mit Domaintarifen oder
den Webspace-Tarifen "Basic" oder "Basic Pro": Über das Kundencenter ist
ein Upgrade möglich!

Zum Angebot: http://go.euserv.org/Mt



Cyber-Angebot #2:
------------------
vServer-Serie "Basic" für 10 EUR im ersten Jahr

Für nur 10 EUR im gesamten ersten Jahr ist jeder vServer der Serie "Basic"
als 12 Monatsvertrag verfügbar. Ein idealer Zeitpunkt zum Testen. Für den
Preis kann man nichts falsch machen!

Zu den Angeboten: http://go.euserv.org/Mu



Cyber-Angebot #3:
------------------
vServer-Serie "Pro" für 20 EUR im ersten Jahr

Nur 20 EUR kosten die vServer im Tarif "Pro" im gesamten ersten Jahr. Sie
sparen wärend der Cyber-Wochen einmalig bis zu 434,80 EUR im ersten
Vertragsjahr, ab dem zweiten Vertragsjahr fallen die regulären Gebühren an,
sofern der Vertrag nicht gekündigt wird.

Zu den Angeboten: http://go.euserv.org/Mv



Cyber-Angebot #4:
------------------
vServer-Serie "SSD" für 30 EUR im ersten Jahr

Wer schnelle SSD-Power für maximalen I/O benötigt, kann sich für nur 30 EUR
für das gesamte erste Jahr einen vServer der "SSD" - Serie im
12-Monatsvertrag sichern. Hier sparen Sie mit den
Cyber-Wochen einmalig bis zu 612,60 EUR.

Zu den Angeboten: http://go.euserv.org/Mw



Bitte beachten Sie:
-------------------
Die Angebote der Cyber-Wochen gelten nur für kurze Zeit bei Auswahl der
12-Monate Vertragslaufzeit bei Neubestellungen. Ab dem zweiten Vertragsjahr
gelten bei den vServern jeweils die regulären Preise, der Webspace-Tarif
"Active SSL-Edition 2018" ist dauerhaft zum Sonderpreis erhältlich.


Teilen Sie diese Aktion gern auch mit Ihren Freunden auf Facebook:
https://www.facebook.com/euserv

 9 
 am: 17.November 2018, 17:29:06 
Begonnen von King555 - Letzter Beitrag von King555
Ich möchte von meinem lokalen Windows-System aus auf den Backup-FTP zugreifen, der zu meinem Rootserver gehört. Da ein Zugriff von außerhalb des EUserv-Rechenzentrums unterbunden wird, habe ich bisher immer erfolgreich einen SSH-Tunnel via putty benutzt (über Jahre).

Das funktioniert neuerdings nicht mehr. Daher eine Frage in die Runde, ob ihr sowas auch macht (und zwar erfolgreich).

In putty habe ich in den Einstellungen unter Connection - SSH - Tunnel einen Eintrag angelegt: Port 21 / Dynamic (statt Local oder Remote) / Auto (statt IPv4 bzw. IPv6). Als FTP-Software verwende ich SmartFTP und dort habe ich unter "Proxy" den Eintrag "SOCKS5" / "localhost" / "21" gemacht.

Ich erhalte aber leider keine Verbindung. Dummerweise legt mein FTP-Programm kein Log an und zeigt auch keine Fehlermeldung. Es ist nicht auzuschließen, dass es nicht mehr geht, seitdem ich eine neue Version von SmartFTP verwende (die alte funktioniert leider unter der neuesten Windows-10-Version nicht mehr (das Update von neulich)).

 10 
 am: 17.November 2018, 07:53:12 
Begonnen von ichbinder - Letzter Beitrag von ichbinder
Jetzt bekomme ich den Fehlercode:

An error occurred while processing your order. Your order contains x the item 'faultCode10'. Available at the moment: faultCode

und kann somit die Transaktion nicht abschließen. Weis jemand was dieser Fehler bedeutet?

Seiten: [1] 2 3 ... 10

Seite erstellt in 0.302 Sekunden mit 11 Abfragen.