Neueste Beiträge

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: 01.November 2018, 15:57:43 
Begonnen von ottorino - Letzter Beitrag von jomido
Die Störung wurde heute behoben.

 2 
 am: 31.Oktober 2018, 09:05:58 
Begonnen von ottorino - Letzter Beitrag von RolexTM
Genau das Selbe ist bei mir auch seit bald einer Woche!

Erst wurden die DDNS einträge nicht mehr aktualisiert, dann hab ich den CNAME umgebogen auf einen anderen DDNS Provider und dabei kam raus dass sich die Einträge auf den k1, ns[1-3].kundencontroller.de überhaupt nicht mehr aktualisieren.

Genau die selbe *!#? :-X  hatte ich letztes Jahr schon einmal, das Ticket hat 5 Tage gebraucht. In der Telefon Warteschlange hängt man zwei Stunden fest und helfen können die einem nicht.

Ich frag mich ernsthaft was an dem Service für Profis sein soll. Ich hätte stark Lust meine Einträge hier weg zu migrieren wenn ich nicht das Gefühl hätte dadurch würde dann das komplette Chaos ausbrechen.

Und ja, ich bin gerade ernsthaft angefressen weil anscheinend gibt es hier kein Monitoring und nix. Hauptsache weiter twittern und Social Media bedienen. Grmpf.

 3 
 am: 30.Oktober 2018, 19:53:04 
Begonnen von ottorino - Letzter Beitrag von jomido
Hallo,

ist bei mir bei zwei Domains auch so: Keine meiner Änderungen landet auf den DNS-Servern von Euserv.

Ticket ist seit seit Sonntagnachmittag unbeantwortet.

Grüße,
jomido

 4 
 am: 30.Oktober 2018, 14:54:17 
Begonnen von ottorino - Letzter Beitrag von ottorino
Hallo,

hatte jemand schon mal das Problem, dass jeglicher im Internet verfügbarer DNS-Check für eine Domain eine zwei Tage alte IP-Adresse zurückgibt obwohl in der DNS-Verwaltung von EUserv die aktuell korrekte IP (A-Record) eingetragen ist? Offensichtlich werden die aktuellen Einträge nicht mehr propagiert.
Ich bin jetzt seit zwei Tagen von außen nicht mehr erreichbar und mein Support-Ticket wird ebensolange leider auch nicht bearbeitet...

VG
Frank

 5 
 am: 23.Oktober 2018, 18:29:57 
Begonnen von Christian333 - Letzter Beitrag von Christian333
Mal nach einigen Monaten ein Feedback meinerseits.
Ich habe es aktuell funktionierend mit dem ACME Shell script am Laufen.
Bin irgendwie noch nie so richtig mit certbot klar gekommen.
Danke übrigens für eure Hilfe.  ;)

 6 
 am: 11.Oktober 2018, 16:07:39 
Begonnen von davevad - Letzter Beitrag von Forum-Support2
Hallo,

ausschlaggebend ist, wann Sie Ihren Ausfall gemeldet haben.
Können Sie mir eine Ticketnummer nennen, auf die Sie keine Antwort bekommen haben?

Danke!

 7 
 am: 09.Oktober 2018, 14:33:59 
Begonnen von davevad - Letzter Beitrag von davevad
Hallo,

Ich habe einen Serverausfall (Reset/Rescue System/vKMV ausprobiert, keine Reaktion) seit 10/01/2018 07:50 (8,5 Tagen) und bekomme keine Antwort vom Support und der Customer Service Kollege kann auch nicht mehr weiterhelfen, als ein Kommentar ins Ticket reinzuschreiben, dass ich angerufen habe.

Ist das normal? Kann jemand bitte prüfen ob der Support Kollege keinen Unfall in den Rechenzentrum gehabt hat? Anders kann ich die Responsezeit nicht erklaeren :(

VG,
David

 8 
 am: 15.Juli 2018, 14:10:32 
Begonnen von Christian333 - Letzter Beitrag von MBr
Seit dieser Woche gibt es eine Erweiterung von von mir für ACME.sh über die man Letsencrypt Zertifikate automatisch mit der  euserv.eu DNS API beziehen kann

https://github.com/Neilpang/acme.sh

Das ganze funktioniert auch mit Wildcard Zertifikaten.

Ich habe das auch dem Support mitgeteilt, vielleicht schaffen die es dann irgendwann ihre selbst signierten Zertifikate in der API durch ordentliche zu ersetzen.
Viel Spaß
Michael

 9 
 am: 21.Juni 2018, 04:16:45 
Begonnen von Forum-Support2 - Letzter Beitrag von Forum-Support2
Hallo,

wie bereits letzte Woche angekündigt, gibt es nun in der 2. WM Woche auch die zweite "WM-Edition 2018":

Der dedizierte Server "Prime64 v6 WME2018" basiert technisch auf dem Server der "Prime64 HR1 M v6", also Supermicro und XEON E3 Basis, hat jedoch 2x 3 TByte Festplatten im Hardware Raid sowie einen günstigeren Preis. Es können alle zusätzlichen Features wie die Pro-Option oder bis zu 50 IP-Adressen gebucht werden, so dass z.B. VLAN's genutzt werden können oder KVM-over-IP.


Alle Infos und Details finden sich hier:
http://go.euserv.org/Ja


Wir freuen uns wie immer über Feedback oder Fragen hier im Forum.


viele Grüße,
Thomas

 10 
 am: 14.Juni 2018, 10:49:13 
Begonnen von Shad - Letzter Beitrag von Shad
Hi Thomas,

Zitat
...dann beheben das die Hostnodes in der Regel selbst, in dem der vServer auf eine neue Node verschoben wird....
dann muss das automatische Verschieben wohl defekt gewesen sein, hatte mehrere Tage nur die 14GB von 36GB belegt und trotzdem 100% Füllgrad.

Nun ist die Büchse am 7.Juni um 10:00 einmal durchgestartet (worden), war zu dem Zeitpunkt aber nicht aktiv drauf.
Jetzt zeigt er 100GB an und ich habe wieder Platz.

Zitat
...ein reines Thema "Festplatten-Platz" ist, haben einige ältere vServer noch das Problem, dass diese die falschen Werte innerhalb der VM angezeigt bekommen. In der Regel wird das im Rahmen einer Neuinstallation des vServers behoben....
Neuinstallation würde ich gerne machen, aber "Never-change-a-runing-system"  :-/
Ein (zweites) Temporärsystem wäre nett, dann kann man dort neu installieren, schauen was es nicht mehr gibt, Alternativen suchen, die Config anpassen,....
Wenn das neue System dann läuft, Datensicherung vom neuen, altes System neu installieren und die neue Datensicherung aufs alte System restoren.
Oder ist die Datensicherung Bare-metal-restore-fähig ?

Möglich wäre auch einen Clone vom alten System und dort das Update durchspielen.
Wenn erfolgreich dann wird das Altsystem gelöscht und die IP umgezogen.

Aber nun erst mal vielen Dank, läuft ja zur Zeit wieder.

Shad


PS: Ihr solltet mal das Forum auf https:// umstellen ;-)

Seiten: [1] 2 3 ... 10

Seite erstellt in 0.421 Sekunden mit 13 Abfragen.