Neueste Beiträge

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 8 9 [10]
 91 
 am: 14.April 2017, 21:55:37 
Begonnen von debianfan - Letzter Beitrag von debianfan
Ich habe versucht mittels curlftps das ganze zu mounten - es kommt trotz dem Tutorial:

http://wiki.euserv.de/index.php/Protokolle_BackupHD/Onlinefestplatte/en

die Meldung:

Error connecting to ftp: Access denied: 530

 92 
 am: 14.April 2017, 21:24:38 
Begonnen von debianfan - Letzter Beitrag von King555
Zu welchen Zeiten machst du denn Backups? Ich mache meine zwischen 3 und 4 Uhr und da ist es meist relativ flott und manchmal sehr langsam. Allgemein ist die Verbindung aber sehr schlecht. Vielleicht ist aber auch einfach der Fileserver für die Backups ständig überlastet.

 93 
 am: 14.April 2017, 21:19:05 
Begonnen von debianfan - Letzter Beitrag von King555
Doch, das geht (falls du einfach eine Synchronisation via des Tools rsync meinst). Aber nach meinen Tests nur unter Debian 8 (ich gehe aufgrund deines Namens davon aus, dass du Debian verwendest). Ich habe damit zwei FTP-Server synchronisiert, die ich vorher mittels curlftpfs gemountet habe (wegen curlftpfs braucht man wohl Debian 8). Der Sync ging dann via:

rsync -vr --delete --size-only --temp-dir=/var/tmp/rsync /mnt/backup-ftp-alt/* /mnt/backup-ftp-neu/

Das Verzeichnis /var/tmp/rsync musste ich anlegen und angeben, damit es klappt.

 94 
 am: 12.April 2017, 12:10:24 
Begonnen von Torabe - Letzter Beitrag von Torabe
ok, ich könnte den header in der error.php neu setzen. sonst gibts halt 302 statt 404. probiere ich nach ostern. schöne festtage...

 95 
 am: 12.April 2017, 11:58:08 
Begonnen von debianfan - Letzter Beitrag von razor1986
Hallo,

wenn du den meinst der bei Server und vServer dabei ist, dann nein. Der den du extra mieten kannst, da kannst du Rsync aktivieren und nutzen.

 96 
 am: 12.April 2017, 11:55:29 
Begonnen von Torabe - Letzter Beitrag von razor1986
Hallo,

also bei mir geht das. Da kommt man quasi auf die html Seite und wird der auf die .php Seiter per 302 redirect weitergeleitet. Aber ist ja egal du hast ja eine Lösung gefunden  :D .

 97 
 am: 12.April 2017, 06:40:48 
Begonnen von debianfan - Letzter Beitrag von debianfan
Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit per rsync auf den ftp-Backupserver (der beim dedizierten Server ja dabei ist) zuzugreifen?

gruß

Sebastian

 98 
 am: 12.April 2017, 06:40:00 
Begonnen von Forum-Support2 - Letzter Beitrag von debianfan
nein  :-\

 99 
 am: 11.April 2017, 19:04:10 
Begonnen von Forum-Support2 - Letzter Beitrag von King555
Sind 20 KB/s etwa nicht genug?  ;D

 100 
 am: 11.April 2017, 17:16:38 
Begonnen von Torabe - Letzter Beitrag von Torabe
Hallo razor,

weder funktioniert ein Metarefresh in der error404.html, noch kann man via htaccess von einer error404.html auf eine error404.php umleiten, ohne den 404 Status zu verlieren oder in einer Endlosschleife zu landen. Also klappt es mit deiner Idee so nicht. Hat mit aber auf eine ähnliche Idee gebracht, die ich hier kurz darstelle, falls es jemanden interessiert.

Mit der htaccess leite ich alle .htm Dateien zunächst auf .html um. Diese fehlenden .html Dateien führen dann - wie bisher auch - zu meiner error404.php.

Das ist zwar keine "Lösung", sondern ein Workaround, aber immerhin. Mir macht die Geschichte einfach immer noch Sorgen, da dort im Hintergrund etwas passiert, was nicht passieren sollte.

Seiten: 1 ... 8 9 [10]

Seite erstellt in 1.667 Sekunden mit 13 Abfragen.