Tarif - Domain Pro (DE)

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Tarif - Domain Pro (DE)  (Gelesen 689 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chr1977

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Tarif - Domain Pro (DE)
« am: 15.Februar 2008, 13:21:12 »

Hallo,

ich habe im Moment bei EUServ ein paar Domains mit dem Tarif "Domain Lite" geparkt und bei Strato einen managed Server, auf den diese Domains in verschiedene Verzeichnisse weiterleiten.

Nun würde ich das gerne so upgraden, dass die Domains von außen so aussehen, als lägen die bei Strato. D.h. ich will, dass bei der Domain www.xyz.de der  Inhalt des Verzeichnisses "www.<serverbeistrato>.../unterverzeichnis/..." erscheint, aber ohne Redirect sondern direkt. So dass man halt nicht mehr sieht, dass Domains und Server getrennt verwaltet werden.

Reicht der Tarif "Domain Pro (DE)" dafür aus und kann man dann die Domain auch auf ein Unterverzeichnis vom Server verweisen lassen? Beim Server-Anbieter selbst sind da doch keine Änderungen in den Einstellungen nötig oder?

Wie man wahrscheinlich rauslesen kann, hab ich mit DNS-Einstellungen usw. noch keine praktische Erfahrung, aber man kann sich ja in alles reinlesen. ;)
Gespeichert


Forum-Support

  • Gast
Re: Tarif - Domain Pro (DE)
« Antwort #1 am: 15.Februar 2008, 16:41:16 »

Hallo,

ja dies ist mit dem DomainPro Paket möglich.

Wichtig ist hierbei jedoch, das die DNS Einträge nur ein Teil sind. Der Server muss entsprechend korrekt auch eingerichtet sein.

Zuerst muss der Webserver / Mailserver (die normalen Dienste) eingerichtet werden. Dies ist bei jedem Server anders und hängt vom verwendeten AdminPanel (Confixx, Plesk, ISP-Config / oder reine Konsole) ab. Hierzu können Sie event. den Support des Servers kontaktieren.

In den DNS Einstellungen selbst muss entsprechend ein IN-A Eintrag gesetzt werden:

domain.tld   -> IP des Servers
*.domain.tld -> IP des Servers

Natürlich gehen auch Subdomains etc:

www1.domain.tld -> IP des Servers
www.mail.domain.tld -> IP des Servers

usw.

Der Server sorgt nun für die entsprechend Auslieferung der Webseiten, solang er entsprechend eingerichtet wurde.

Gruß Timo,
Gespeichert

Chr1977

  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Tarif - Domain Pro (DE)
« Antwort #2 am: 18.Februar 2008, 17:01:28 »

Vielen Dank für die zügige Antwort.  :)

Ich hab nun erfahren, dass externe Domains bei meinem Server-Anbieter leider nicht gehen.

Nun wäre eine Alternative, die Domain in ein Webspace-Paket umzuwandeln.

Dazu hätte ich noch eine Frage:
Wie ich das bei einer bestehenden Domain umwandel, hab ich wohl verstanden. Das kann man im Kundenmenü ja unter Tarifänderung durchführen.

Kann man dann auch eine oder mehrere weitere Domains in das neue Webspace-Paket übertragen und wie? Schreibt man dann eine Mail an den Support dafür?

Ich würde halt gern 3 Domains zu einem Webspace-Paket zusammenführen.
Gespeichert

Forum-Support

  • Gast
Re: Tarif - Domain Pro (DE)
« Antwort #3 am: 18.Februar 2008, 17:51:41 »

Hallo,

Zitat
Dazu hätte ich noch eine Frage:
Wie ich das bei einer bestehenden Domain umwandel, hab ich wohl verstanden. Das kann man im Kundenmenü ja unter Tarifänderung durchführen.

Das ist korrekt.

Zitat
Kann man dann auch eine oder mehrere weitere Domains in das neue Webspace-Paket übertragen und wie? Schreibt man dann eine Mail an den Support dafür?

Ich würde halt gern 3 Domains zu einem Webspace-Paket zusammenführen.
Ja, zuerst eine Tarifänderung durchführen, danach kann per Menüpunkt "Co-Domains" die zusätztlichen Domains zugeordnet werden.

Beim Webspace "ACTIVE" Paket zum Beispiel, sind 2 Domains inklusive, bis zu 5 sind möglich. Dies bedeutet für die 3. / 4. /5.  Domain fallen Zusatzkosten an, diese richten sich nach der TLD, eine Übersicht der Kosten finden Sie direkt  HIER ganz unten.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.048 Sekunden mit 22 Abfragen.