Sonderangebote MailDomains / FreeBSD 10.2 / Neue Funktionen Kunden-Center

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Sonderangebote MailDomains / FreeBSD 10.2 / Neue Funktionen Kunden-Center  (Gelesen 5702 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

susanneateuserv

  • EUserv Internet
  • Grünschnabel
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67

---
Inhalt:

1) Sonderangebote + Aktionen: MailDomains mit reduzierter Setupgebühr und Greylisting-Support
2) Server News: FreeBSD 10.2 für dedizierte Server verfügbar
3) Support News: Neue Server-Funktionen im Kundencenter

------------------------------------------------------------------

1) Sonderangebote + Aktionen: MailDomains mit reduzierter Setupgebühr und Greylisting-Support

Profitieren Sie von den aktuell vergünstigten Setupgebühren unserer MailDomain-Tarife: Bei allen Neubestellungen eines MailDomain-Tarifs zahlen Sie nur einen Bruchteil der üblichen Setupgebühren. Dies gilt zusätzlich für Domaintransfers zu EUserv in die vorhandenen MailDomain-Tarife.

Sie haben bereits eine Domain in einem reinen Domaintarif (z.B. DomainBasic oder DomainPro) und wollen jetzt unter Ihrem Domainnamen auch Emails versenden oder benötigen für verschiedene Personen Email-Postfächer zu Ihrer Domain? Dann nutzen Sie bitte im Kundencenter die Funktion der Tarifänderung und ändern Sie Ihren Domaintarif.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:
1.) Loggen Sie sich in den Kundencenter ein.
2.) Wählen Sie den Domainvertrag aus, den Sie ändern wollen.
3.) Klicken Sie im linken Menü auf "Tarifänderung".
4.) Wählen Sie als neuen Tarif "MailDomain Pro" aus.
5.) Schliessen Sie die Änderung ab.

Es dauert ca. 24-48h bis Sie die Mailpostfächer und den Mailversand nutzen können.


Was können die MailDomains alles?
Damit Sie Ihren MailDomain-Tarif noch effektiver nutzen können, können Sie ab sofort Greylisting für eingehende Emails verwalten. Unterstützt werden alle Maildomain und Webhosting - Tarife mit Email-Postfächern.

Was ist Greylisting?
Beim Greylisting wird der erste Zustellversuch einer ankommenden E-Mail von einem unbekanntem Absender abgewiesen. Ein echter Mailserver führt in der Regel einen zweiten Zustellversuch aus, welcher dann akzeptiert wird. Folgende drei Parameter werden für die Greylisting-Verwaltung gespeichert:

- Absenderadresse
- Empfängeradresse oder Empfängerdomain
- IP-Adresse des sendenden Mailservers

Vorteile, die das Verfahren bietet, sind:

- weniger Spam, der von nachfolgenden Filtern verarbeitet werden muss
- dass Greylisting blockt ausschließlich Werbemails, Viren, Würmer und Trojaner
- normale Emails werden nicht abgewehrt und gehen auch nicht verloren

Standardmäßig ist Greylisting immer aktiv. Die neue Kundencenter - Funktion ermöglicht das Ausschalten der Greylisting - Funktion zu Gunsten einer schnelleren Emailzustellung.

Bestellen Sie hier Ihre "MailDomain Pro" mit 10GB Mailspeicher:
http://go.euserv.org/92




2) Server News: FreeBSD 10.2 für dedizierte Server verfügbar

das Unix-Derivat FreeBSD steht ab sofort in der aktuellen Version 10.2 zur Installation für die dedizierten Server zur Verfügung. Neben der Standard-Installation steht ebenfalls das Live-System im EUserv Kundencenter zur Verfügung.

FreeBSD 10.2 bringt die üblichen Updates der Komponenten aber auch neue Treiber für Hyper-V mit. Die Entwickler nennen zudem Verbesserungen der DNS-Privacy durch ein Update des Resolvconf-Utility als weitere Neuerung. Das ZFS soll ebenfalls von der Überarbeitung profitiert haben, und nun schneller und zuverlässiger sein.

FreeBSD 10.2 wird laut den Entwicklern bis Ende 2016 gepflegt.

Die Neuerungen im Überblick:

- neue Treiber für Hyper-V
- Updates der Komponenten
- Verbesserungen der DNS-Privacy
- Überarbeitung des ZFS

Die gesamte Betriebssystemliste können Sie einsehen unter
http://go.euserv.org/8P




3) Support News: Neue Server-Funktionen im Kundencenter

Im Kundencenter wurden durch ein Upgrade folgende neue Funktionen eingeführt:


* Angabe des Grundes bei einem Server-Webreset
Wenn Sie einen Reboot über das Kundencenter durchführen, müssen Sie ab sofort den Grund für den Reboot angeben. Dieser Grund wird in unserer Datenbank hinterlegt und regelmäßig für alle Kunden und Server Serien ausgewertet. Ziel ist es, die Stabilität und Verfügbarkeit der Serverhardware und Dienste weiter zu verbessern.

Auswählbare Gründe sind:
1. Wartung (geplant),
2. Server reagiert nicht,
3. Sonstiges (Freitext)

Diese neue Funktion steht für alle dedizierten Server zur Verfügung.




---
* Globales Postinstall Skript
Bei der Nutzung der Funktion "Postinstall-Skripte", kann ein Skript nun als "global" markiert werden, wodurch das Skript in allen Server-Verträgen, welche Postinstall-Skripte unterstützen, sichtbar wird. Entsprechend wurde eine Spalte "Global" zur Postinstall-Skript-Tabelle hinzugefügt, um den Skriptstatus anzuzeigen.

Vorteil ist, dass ein Skript aus zum Beispiel Vertrag 123 nun auch in Vertrag 234 oder 235 unter derselben Kundennummer als Skript zum Installieren von Servern genutzt werden kann. Das Skript muss damit nur einmal angelegt werden und erleichtert damit die Arbeit des Administrators.

Diese Funktion steht für Server der Serien "Prime64", "Pro64", "Filer", "Filer Pro" und "Pro64 Flex" zur Verfügung.




---
* Kopierfunktion für Postinstall Skripte
Die Postinstall-Skript Kopierfunktion ermöglicht es, ein beliebiges Skript zu kopieren. Dies ist sinnvoll, um zum Beispiel ein globales Skript, welches aus einem anderen Server-Vertrag stammt, auf den aktuellen Server-Vertrag zu kopieren.

Es ist damit auch möglich, ein Skript zu kopieren, eine Änderung daran vorzunehmen und unter einem neuen Namen abzuspeichern. Das ursprüngliche Skript bleibt erhalten. Dies ist nützlich, wenn man mehrere Skripte erstellen möchte, die ähnlich aufgebaut sind, jedoch aber auf einen Vertrag oder Anwendung angepasste Änderungen benötigen.


Diese Funktion steht für Server der Serien "Prime64", "Pro64", "Filer", "Filer Pro" und "Pro64 Flex" zur Verfügung.

Alle Server Angebote finden Sie unter:
http://go.euserv.org/8Q
Gespeichert


 

Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 17 Abfragen.