Neueste Beiträge

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: 01.August 2019, 16:00:17 
Begonnen von GeneralDuck - Letzter Beitrag von razor1986
Hi schul1ra,

wenn dein Internetanbieter kein IPv6 kann, kannst du Teredo verwenden. Das dürfte seit Windows 7 bei jedem Windows dabei sein. Für Linux User gibt es Miredo also quasi das pendant.

Du darfst da natürlich keine Geschwindigkeitsrekorde erwarten, aber man kommt wenigsten per SSH auf den Server.

 2 
 am: 01.August 2019, 05:31:33 
Begonnen von GeneralDuck - Letzter Beitrag von Forum-Support2
Hallo,

ich verweise auf die Anleitung in
https://forum.euserv.de/index.php/topic,9016.msg38027.html#msg38027


 3 
 am: 31.Juli 2019, 11:50:03 
Begonnen von GeneralDuck - Letzter Beitrag von schul1ra
Leider geling mir auch keine Verbindung zum Server

Bei einem ping auf die IP oder den Namen bekomme ich immer eine "Zeitüberschreitung der Anforderung".

 4 
 am: 18.Juli 2019, 12:42:57 
Begonnen von jmk - Letzter Beitrag von razor1986
Hi jmk,

das kann ich dir leider nicht sagen, frag doch einfach mal im Docker Forum nach evtl. können die dir ja helfen.

 5 
 am: 18.Juli 2019, 08:34:55 
Begonnen von jmk - Letzter Beitrag von jmk
"Da wirst du bestimmt ein IPv6 Netz Konfigurieren müssen."

Danke für deine Antwort! Wie bekomme ich das hin? Habe gerade die Suchmaschine bemüht, aber wurde nicht schlau draus.

 6 
 am: 17.Juli 2019, 21:10:05 
Begonnen von jmk - Letzter Beitrag von razor1986
Hi,

also die erste Fehlermeldung sagt, das er keinen freihen IPv6 Adresspool finden kann. Da wirst du bestimmt ein IPv6 Netz Konfigurieren müssen.

Die zweite Fehlermeldung sagt, das er keine Verbindung via IPv4 zum Docker Server aufbauen kann. Was bei einem IPv6 only Server vollkommen normal ist.

 7 
 am: 17.Juli 2019, 13:58:03 
Begonnen von jmk - Letzter Beitrag von jmk
Jetzt schon stundenlang rumprobiert. Docker installiert, mit dockerd --ipv6 gestartet, folgende Fehlermeldung kommt:

"Error starting daemon: Error initializing network controller: Error creating default "bridge" network: could not find an available, non-overlapping IPv6 address pool among the defaults to assign to the network"

Startet man dockerd normal und benutzt pull normal bekommt er ewig keine Verbindung:

"Error response from daemon: Get https://registry-1.docker.io/v2/: dial tcp 54.210.105.17:443: connect: network is unreachable"

Weiß jemand Abhilfe?

 8 
 am: 13.Juli 2019, 11:00:03 
Begonnen von GeneralDuck - Letzter Beitrag von Forum-Support2
Hallo,

wenn Sie Ihren CBCI Server über die IPv6 Adresse nicht erreichen, dann müssen Sie prüfen, ob Ihr Lokaler Anschluß überhaupt IPv6 fähig ist. Fragen Sie ggf. bei Ihrem Provider nach.

 9 
 am: 12.Juli 2019, 19:44:43 
Begonnen von GeneralDuck - Letzter Beitrag von Quasimodoo
Hallo,

Ich habe jetzt alles durchprobiert von Neuinstallation bis Beten.... hat alles nix genuzt.

zum Problem:

Ich habe den Servername bei Putty angegeben und wollte mich verbinden das Ergebnis war


Unable to open connection to
"""""
Host does not exist


Ebenso wenn ich mich über die IPV6 Adresse verbinden wollte

Jetzt weiß ich nicht weiter.

 10 
 am: 09.Juli 2019, 13:07:14 
Begonnen von Forum-Support2 - Letzter Beitrag von Forum-Support2
Hallo,

ab sofort steht für dedizierte Server sowie für *BCI basierte virtuelle Server im Kundencenter das Rescue-System "v4" zur Verfügung.

Dieses neue Rescue - System wird das bisherige v3 Rescue-System ablösen. Es hat u.a. einen neueren Kernel und bringt damit Unterstützung für aktuelle Betriebssysteme und Filesysteme.

Zur Aktivierung des Rescue-Systems v4 wählen Sie bitte den entsprechenden Eintrag im Kundencenter -> Vertrag wählen -> Rescue-System aus. Sofern Sie den Eintrag nicht sehen, müssen Sie vorher im Bereich "Einstellungen" die "Experten-Funktionen" anschalten.

Wir freuen uns wie immer über Feedback hier im Forum.


Seiten: [1] 2 3 ... 10

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 18 Abfragen.