Neueste Beiträge

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 20:07:13 
Begonnen von eueueu - Letzter Beitrag von eueueu
guten tag,
mein cbi server ist nicht erreichbar. ein traceroute ergibt nur:
traceroute to 2a02:0180:0006:0001:0000:0000:0000:01b5 (2a02:180:6:1::1b5), 30 hops max, 80 byte packets
1 2a03:4000:18::3 (2a03:4000:18::3) 0.303 ms 0.267 ms 0.239 ms
2 decix.hlkomm.net (2001:7f8::3ee1:0:1) 4.083 ms 4.079 ms 4.133 ms
3 2a02:238:1:f075::2 (2a02:238:1:f075::2) 13.436 ms 13.739 ms 13.716 ms
4 2a02:238:1:f075::1 (2a02:238:1:f075::1) 20.942 ms 20.927 ms 21.165 ms
5 po161.ipv6.dsw-c6ka.as35366.net (2a02:180:6:9::5) 22.629 ms 22.587 ms 22.651 ms
6 * * *
7 * * *
ich habe auch einen webreboot versucht.
 keine änderung
dann habe ich das rescue system gesetzt
keine änderung
dann habe ich versucht den server per strom aus neu zu starten
keine änderung.

was ist zu tun?
danke

 2 
 am: 03.Dezember 2019, 11:10:58 
Begonnen von Forum-Support2 - Letzter Beitrag von Forum-Support2
Hallo,

ECC Speicher gibt es ab der Prime64 Server Serie.

 3 
 am: 03.Dezember 2019, 10:31:53 
Begonnen von Forum-Support2 - Letzter Beitrag von Norcoen
schade, ohne ECC Speicher leider uninteressant für mich, sonst ein gutes Angebot

 4 
 am: 03.Dezember 2019, 05:00:55 
Begonnen von Forum-Support2 - Letzter Beitrag von Forum-Support2
Hallo,

nach der Einführung der Instant64 v5 Server mit Intel Core i7 CPU im Frühjahr diesen Jahres gibt es nun die "v6" Server mit AMD Ryzen CPU.

Wir haben im letzten Quartal die AMD Ryzen Prozessoren umfangreich mit ausgewählten Kunden getestet. Die Performance der CPU's ist derzeit ausserordentlich hoch.

Die Server Serien "Instant64 v5" (mit Intel CPU) und die "Instant64 AR v6" (mit AMD Ryzen CPU) werden daher parallel angeboten.

In der "Instant64 AR v6" gibt es 4 Modelle:

* mit 2x 10TB HDD
* mit 2x 1TB SSD
* mit 2x 1TB NVMe
* mit 2x NVMe + 2x 10TB HDD (Hybrid)

Alle Geräte werden als BTO (Built-to-Order) bereitgestellt. Wir erwarten auf Grund des hohen Interesses und der Vorbestellzahlen in den Anfangsmonaten eine Lieferzeit von ca. 2-4 Wochen.

Als Betriebssysteme können alle als "v4" markierten OS installiert werden.

Wir freuen uns wie immer über Feedback zum Angebot hier im Forum.

Alle Modelle und Preis in der Übersicht unter http://go.euserv.org/Up

viele Grüße,
Thomas

 5 
 am: 30.November 2019, 14:30:07 
Begonnen von Heavy - Letzter Beitrag von Heavy
was zeigt den free -h bei dir ?

# free -h
              total        used        free      shared  buff/cache   available
Mem:          976Mi        99Mi       672Mi       127Mi       205Mi       877Mi
Swap:         976Mi       665Mi       310Mi


Wie schon geschrieben, ist es ein völlig unbelastetes System. Es sind nur Nginx und MariaDB installiert, noch keine Applikation.

 6 
 am: 22.November 2019, 17:20:29 
Begonnen von dakasi - Letzter Beitrag von Forum-Support2
Ich habe einige Fragen und Anregungen zum Kernel.
Unterstützt der verwendete Host-Kernel der Containervirtualisierung:

VPN ? (zB OpenVPN oder Wireguard)
Im Container kann man ja keine Kernelmodule nachladen, deshalb müsste der Host-Kernel die benötigten Module bereits beinhalten.

Ja, VPN müßte laufen. Das müssen Sie testen, dafür machen wir den Test hier. Wenn es nicht läuft, müßten wir konkret wissen, welche Module fehlen.


Containervirtualiserung *innerhalb* des Kunden Containers ?
zB Docker innerhalb des CBCI-vServers

Siehe https://forum.euserv.de/index.php/topic,9027.0.html


Neue Kernelversionen ?
Klingt trivial, aber wenn der Kernel nie aktualisiert wird, treten Fehler auf.
Beim den bestehenden OpenVZ vServern beschweren sich inzwischen die glibc und systemd über die Kernelversion.

Ja, neue Kernel-Versionen werden wir von Zeit zu Zeit einspielen. Das ging bei OpenVZ nicht so ohne Weiteres. Im Kundencenter wird derzeit über 5.x abgestimmt.


 7 
 am: 22.November 2019, 17:02:23 
Begonnen von dakasi - Letzter Beitrag von dakasi
Ich habe einige Fragen und Anregungen zum Kernel.
Unterstützt der verwendete Host-Kernel der Containervirtualisierung:

VPN ? (zB OpenVPN oder Wireguard)
Im Container kann man ja keine Kernelmodule nachladen, deshalb müsste der Host-Kernel die benötigten Module bereits beinhalten.

Containervirtualiserung *innerhalb* des Kunden Containers ?
zB Docker innerhalb des CBCI-vServers

Neue Kernelversionen ?
Klingt trivial, aber wenn der Kernel nie aktualisiert wird, treten Fehler auf.
Beim den bestehenden OpenVZ vServern beschweren sich inzwischen die glibc und systemd über die Kernelversion.




 8 
 am: 20.November 2019, 12:52:39 
Begonnen von susanneateuserv - Letzter Beitrag von susanneateuserv
Liebes EUserv Forum-Mitglied,

die Cyber-Wochen 2019 sind bei EUserv bis zum 2.12.2019 gestartet!
Insbesondere für alle Tekkis ist bestimmt die 10TB BackupHD interessant!

Alle Cyber Weeks Sonderangebote im Überblick:

1) Cyber-Angebot #1:
   Webhosting "Active Cyber Edition 2019" mit PHP, mySQL und SSL


Zum Sonderpreis von dauerhaften 2,97 EUR (inkl. 19% MWSt.) im Monat gibt es
den Hosting-Tarif "Active Cyber Edition 2019" im 12-Monatsvertrag inkl. .eu
Domain, 10GB Webspeicherplatz und SSL-Support mit einem SSL-Zertifikat von
"Let's encrypt". Ihre Webseiten sind automatisch unter "http://" und
"https://" erreichbar. Aufgepasst: Im Ersten Vertragsjahr gibt es nochmals
23,80 EUR Rabatt!


Zum Angebot: http://go.euserv.org/TJ


---


2) Cyber-Angebot #2:
   10TB Cloudspeicher "BackupHD 10T Cyber Edition 2019"


Ein überzeugendes Angebot ist auch der Cloudspeicher "BackupHD 10T Cyber
Edition 2019". Dieser beinhaltet 10TB Online-Speicherplatz und ist für
dauerhafte 11,90 EUR monatlich erhältlich. Setupgebühren fallen nicht an!
Wer viele Daten zu sichern hat, ist damit richtig!


Zum Angebot: http://go.euserv.org/TK


---


3) Cyber-Angebot #3:
   Dedizierter Server "RTR-A1" zum Kampfpreis in den ersten 3 Monaten


Wer einen sofort verfügbaren dedizierten Server mit 20 monatlich
kostenfreien IP-Adressen und Gbit-Anbindung benötigt, kann sich für nur
5,95 EUR monatlich (inkl. 19% MWSt.) in den ersten 3 Vertragsmonaten den
"RTR-A1" im 3-Monatsvertrag sichern. Ausgestattet mit Intel Xeon E3
Prozessor, 32GB RAM und 2x 2.000GB Festplatten eignet sich das Angebot
ideal für umfangreiche private und geschäftliche Projekte. Die
Vergünstigung wird auf der ersten Rechnung für die ersten 3 Monate
gutgeschrieben.


Zum Angebot: http://go.euserv.org/TL


---


4) Cyber-Angebot #4:
   Email-Tarif "MailDomain Home (.eu)" zum extrem günstigen Preis
   im ersten Jahr


Der Tarif "MailDomain Home" mit .EU ist während der Cyber Weeks 2019 für
nur 5,95 EUR (inkl. 19% MWSt.) im ersten Jahr erhältlich. Ab dem zweiten
Vertragsjahr gilt der reguläre Tarifpreis.

Jetzt EU-Domain mit Mailadressen und Postfächern registrieren:
http://go.euserv.org/TM



Teilen Sie diese Aktion gern auch mit Ihren Freunden auf Facebook:
https://www.facebook.com/euserv



Mit freundlichen Grüßen
Susanne

 9 
 am: 19.November 2019, 16:45:33 
Begonnen von Phobos - Letzter Beitrag von Forum-Support2
TLSA ist zwischenzeitlich verfügbar, DNSSEC ist in Vorbereitung.

 10 
 am: 13.November 2019, 11:49:06 
Begonnen von att2 - Letzter Beitrag von razor1986
Naja IPv6 gibt es schon seit 12/1998 . Ich frage mich eher warum so viele Server Betreiber den Schuss noch nicht gehört haben und noch IPv4 only unterwegs sind und das in einer Zeit wo es IoT gibt und die IPv4 Adressen ausgehen.

Seiten: [1] 2 3 ... 10

Seite erstellt in 0.173 Sekunden mit 18 Abfragen.